schmerzen beim sex in den fruchtbarentagen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laluna1986 21.04.11 - 11:48 Uhr

Hallo ihr lieben frage steht oben. Hatte das mal jemand von euch. Bin schon länger am üben aber diesen monat ist das extrem besonders bei tieferen stellungen. Hoffe bekomme ein paar antworten

Beitrag von colin2008 21.04.11 - 11:49 Uhr

ja das hat was mit dem muttermund zu tun hatte ich auch.

Beitrag von mistermau 21.04.11 - 11:50 Uhr

Wo und was tut dir denn genau weh?

Beitrag von laluna1986 21.04.11 - 12:10 Uhr

Mittig und ab und zu zieht es in den feiereierstöcken.

Beitrag von saskia33 21.04.11 - 11:51 Uhr

An dem MuMu kanns nicht liegen,der ist vorm ES oben und schwer erreichbar!

http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

Weiter unten ist es gut beschrieben warum es wehtut!


lg sas

Beitrag von susann191182 21.04.11 - 12:14 Uhr

Mir geht es auch immer so. Habe genau dieselben Schmerzen, wie du sie beschreibst, weiß aber auch nicht woran das liegt. Unser Baby wird also definitiv durch "Hoffentlich-ist-es-schnell-vorbei-Sex" entstehen ;-)

Beitrag von bluena 21.04.11 - 12:23 Uhr

Hey
weißt du, dass du keine Zysten hast? Ich hab nämlich ständig welche und dann sind das beim Sex auch sehr strarke Schmerzen in den "tiefen Stellungen" im Bereich der Eierstöcke.Sonst weiß ich es auch nicht.
Liebe Grüße#winke

Beitrag von laluna1986 21.04.11 - 12:39 Uhr

Nein wenn ich eine hätte sind es andere schmerzen. Hatte früher mal eine und werde diese schmerzen nie vergessen. Spüre meinen es jetzt seit dem ich den babywunschtee trinke auch viel intensiver.