Hilfeee .. Sodbrennen : (

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lia.maus 21.04.11 - 12:38 Uhr

Hab schon seit einigen Tagen Sodbrennen vom feinsten . Was macht ihr dagegen ? irgendwelche Medikamente will ich nicht nehmen .. auch die pflanzlichen nicht .
habt ihr irgendwelche Hausmittel, die super dagegen helfen ?

lg, Lia mit Mäuschen in 30ssw #verliebt

Beitrag von schaf5214 21.04.11 - 12:40 Uhr

trockene Kekse oder Zwieback naschen. Milch trinken. Ich hab auch mal gelesen das es gut sein soll wenn man eine Haselnuss ganz lange Kaut und dann den Brei runter schlucken.

Beitrag von purzelchen29 21.04.11 - 12:42 Uhr

Rennie hilft mir am besten - die Hausmittelchen hatte ich ein WE ausprobiert und kann nichts empfehelen.

Rennie ist nciht schädlich und als ich es lange genug hatte, bin ich freiwillig in die Apotheke.

VG

Beitrag von a.kaletha 21.04.11 - 12:48 Uhr

Ich kann auch nur sagen: RENNIE

Geht nicht in den Blutkreislauf sondern wirkt nur im Magen.

Und hilft super...

Habe so ziemlich jedes Hausmittelchen vergeblich ausprobiert...

Beitrag von juliz85 21.04.11 - 12:52 Uhr

milch ganz langsam trinken oder geschäöte mandeln langsam kauen. aber ob es hilft kann ich dir nicht sagen!
lg

Beitrag von flummi1988 21.04.11 - 12:53 Uhr

Ich kau Mandeln zwischendurch, die helfen zwar nicht lang, aber man hat immer wieder Ruhe und wenn du dir immer wieder welche reinschmeisst dann ist es erträglich :)
Probiers doch mal aus :)