Mann, immer ist was anderes....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puschel1603 21.04.11 - 13:57 Uhr

Heute war ich zur 3d Untersuchung, habe so schöne Bilder von unserem kleinen Mann bekommen....

...aber der Doc sagt das der Bauchumpfang vom Kleinen zu viel, zu gross ist...

Bei der Vorsorge am Montag sagte die Frauenärztin das er mit 950 gramm zu klein sei...

ja was denn nun?

Er sagt das ich nochmal zum Zuckertest muss, (war erst vor 3,5 Wochen da war er in ordnung).
Wenn der Test auch negativ ist, ist es einfach ein kräftiges Kerlchen.

Menno, hatte mich so gefreut auf heute...

Lg Nina+Ben inside (26+1)

Beitrag von marjatta 21.04.11 - 14:14 Uhr

Ärzte können einen manchmal wirklich zur Weißglut treiben mit ihren widersprüchlichen Aussagen. Deshalb bin ich froh, dass ich nur eine FÄ und meine Hebamme habe, die sich zum Kind und meinem Zustand äußern. Auch wenn sie sich nicht kennen, waren ihre Aussagen immer passend zueinander.

Einen Zuckertest zu wiederholen, wenn es angezeigt ist, würde ich es machen, denn nichts ist schlimmer als ein unerkannter SS-Diabetes. Birgt ja etliche Risiken für's Kind und bei der Geburt.

Gruß
marjatta

Beitrag von corry275 21.04.11 - 14:19 Uhr

:-pÄrzte sind Spaßvögel,

mein Arzt hat am Di dreimal den Bauchumfang gemessen und jedesmal nen anderen wert gehabt.
Beim ersten Versuch war er zu klein (27 SSW), beim zweiten Versuch zu groß (33 SSW) und der letzte Versuch hat dann mit der 31 SSW gepasst.

Mein Arzt war wenigstens so nett zuzugeben, dass er sich selbst vermessen hat und da was nicht stimmen kann. Hab noch nie soooooooooo ewig lang beim Vorsorge-US verbringen müssen.

Also keinen Kopp machen, die Vermessen sich auch mal

Beitrag von co.co21 21.04.11 - 14:32 Uhr

Hallo,

klar ist das jetzt komisch für dich, aber mach dir nicht soviele Sorgen!

Sowas kann immer mal abweichen, zum einen gibt es Messfehler und zum anderen wachsen die Würmer auch unterschiedlich.
Meiner hat auch nen großen Bauch, war bei meiner Tochter auch schon so, aber da sämliche sonstige Untersuchungen ok waren, ist es halt einfach so.

Würden Zuckertest aber nochmal machen, ist ja keine große Aktion, schadet nicht und du bist auf der sicheren Seite!

LG Simone