Wie läuft euer Termin beim FA ab?? Etwas verunsichert.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicole21oal 21.04.11 - 14:10 Uhr

Hallo ihr Lieben ich habe mal eine Frage:

Was wird bei euch alles so untersucht und gemacht bei eurem FA Termin??

Bei mir ist es so das ich hin komme die Arzthelferinen gucken dann auf den Urin und Blutdruck und nehmen eventuell Blut ab.
Dann bei der Ärztin drinnen macht sie Ultraschall auf dem Bauch und schaut aufs Kind und schaut mit dem Finger nach dem Muttermund und macht einen PH Test das wars.

Reicht das ab wann schaut mal denn ob der GMH verkürzt ist usw.
Weil unsere Kleine war eine Frühgeburt ( 34 SSW). Und ich habe so Angst das es jetzt wieder passiert. CTG macht sie erst ab der 30 SSW.

Ist das alles so ok und ich mache mir nur zu viel Sorgen??

LG Nicole 18 SSW

Beitrag von little2007 21.04.11 - 14:11 Uhr

Völlig normale VU!

Lg little31SSW

Beitrag von marilama 21.04.11 - 14:13 Uhr

Hallo,

du beschreibst wirklich eine total normale VU.

Ich hatte vor einer Woche (21. SSW) den großen US (müsstest du auch bald haben), da hat sie bei mir den Gebärmutterhals zum ersten Mal ausgemessen, als Vorsichtsmaßnahme, weil ich mit Zwillingen schwanger bin.

Grüße

Beitrag von henzelinos 21.04.11 - 14:15 Uhr

Läuft bei mir genauso ab und mein grosser war damals auch ein Frühchen ( 30.SSW), wenn erneut eine Frühgeburt drohen würde, würde sie so schon einen verkürzten Gebärmuttermund ertasten bzw beim Ultraschall eine Trichterbildung sehen und dann dementsprechend handeln.

Beitrag von powermama 21.04.11 - 14:15 Uhr

Hallo Nicole,

wenn ich zu dem FA termin gehe dann wird bei mir immer Urin, Blutdruck und Gewicht kontrolliert.
Wenn es dann so weit ist halt auch Blutabnahme..

Wenn ich dann beim Arzt drin bin, Schaut er erst mal nach der Lage der Gebärmutter. Tastet nach dem Mumu und nach dem Gebärmutterhals..
Danach macht er US und schaut ob mit dem Krümel in der Gebärmutter alles i.O. ist.
Vermisst den Krümel und die länge des GH..

Und CTG ist ab der 30 SSW normal ich war bis jetzt noch bei keinem FA wo vor der 30 Woche ein CTG geschrieben worden ist...

Aber wenn deine Ärztin keine konkreten Verdacht hat das es deinem Mitbewohner im Bauch und dir schlecht geht, dann wird schon alles gut sein und vertrau deiner Ärztin...

Beitrag von terryboot 21.04.11 - 14:16 Uhr

so läuft es bei mir auch ab :-D