Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von michisfrau 21.04.11 - 14:11 Uhr

Hallo zusammen....


Meine Maus ist 8 Wochen alt und trinkt alle 3-4 Stunden 120-150 ml 1er Nahrung!
Sie hat täglich 1-2 mal Stuhlgang und ich war auch der Meinung das reicht!
Jetzt war sie vorgestern extrem am schreien und nicht ruhig zu bekommen was ich von ihr gar nicht kenne da sie nur schreit wenn sie auch was hat!
Da ihr Magen auch ziemlich blubberte bin ich von Bauchschmerzen ausgegangen und hab ihr 100ml Fencheltee (den von Alete ab der ersten Woche) gemacht,wovon sie mit Begeisterung auch 70ml getrunken hat!
Danach hat sie erstmal 2 Stunden geschlafen und danach 3 Mal soviel Stuhlgang ausgeschieden das die Windel rappelvoll war!!!!
Danach war sie superausgeglichen und ruhig!
Kann es sein das sie zu wenig Stuhlgang auscheidet??
Wer hat die Erfahrung mit Tee noch gemacht?


Vielen Dank im Vorraus und euch allen einen supersonnigen Tag....

#winke

Beitrag von wm-mum 21.04.11 - 16:20 Uhr

Hallo!

Kenn ich gut! Mein Sohn hatte auch immer probs mit dem Stuhlgang. Blähungen und so weiter. Haben ihm dann Fencheltee gegeben. Jeden Tag min eine Flasche. Haben seitdem ein rundum glückliches Baby gehabt...konnte pupen und k... wie ein großer:-)
Er hat seitdem min 5 mal am Tag die Windel voll gemacht vorher nur 2 mal. Jetzt ist er 10 Mon alt und rundum happy mit seinem Tee. Haben ihn später dann auch noch ein bissl mit Apfelsaft(Bio) gemischt. Danach wurde es dann noch besser. Er hatte erst wieder Probleme mit dem Stuhlgang bekommen durch den Brei. Doch mit der neuen Mischung wurde es dann sofort wieder gut!

Alles Liebe für deine Süße