kopfschmerzen :((

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von esmanur 21.04.11 - 14:51 Uhr

hallo,

war gestern beim arzt zur blutabnahme, heute sind die ergebnisse da, es ist nichts.. die haben nichts gefunden. Aber fühle mich schlapp und lustlos, habe heute auch kopfschmerzen ohne ende, dazu auch noch ohrschmerzen... was ist das???

habe áuch polenalergie, kommt das vielleicht davon???

Beitrag von catch-up 21.04.11 - 20:47 Uhr

Kann gut möglich sein!

Nimmst du die Pille? Kann auch davon kommen (auch nach Jahren, wo du nichts hattest).

Ich hab auch nach Jahren der Pilleneinnahme Migräne bekommen! Seit ich sie abgesetzt hab, ist alles wieder gut!

Beitrag von felix0907 22.04.11 - 14:57 Uhr

.. MAch Dir keinen Kopf.. ich hab das auch seit letzter Woche, total schlapp und müde, leichte Benommenheit mit Druck im Kopf....
War auch beim Arzt die meinten.... es wäre eine Mikrozirkulationsstörung... kommt von unbewußtem Stress und Bewegungsmangel....:-D
ich hab im Moment viel Stress, Hausbau, Schule...etc....
Ich hab von meinem Doc... Vertigoheel bekommen ... seitdem ist es gut....!!!!!Ich hab auch zuwenig getrunken, ... also trinke ich im Moment am Tag mindestens 2 Liter Wasser.....,... und gehe jeden Tag 1/2 Stunde laufen...