clomizykls wird abgebrochen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sanni2105 21.04.11 - 14:53 Uhr

hi ihr lieben,

ich bin im zweiten clomizyklus, war am dienstag zum US und heute wieder, meine follis sind leider auf dem gleichen stand wie am dienstag geblieben, also kein wachstum sichtbar. also beschloss meine kiwu das wir den zyklus abhacken und ab montag 25.4.mit chlormadinon die mens auslösen. im nächstenzyklus soll ich dann ab zt2 mit gonalf stimmulieren und zt 8 wieder zum US kommen. wenn der 8 zt auf einen sonntag oder samstag fällt soll ich spritzen ohne US. und dann in der woche drauf sofort einen termin machen. ab zt8 soll ich dann mit cetrotide 0,25mg spritzen. wer hat denn erfahrungen mit den beiden spritzen und kann mri sagen ob ich gonalf dann weiter spritzen soll wenn ich mit cetrotide beginne??

nehmt mir die angst vorm selber anpiecken...#zitter

lg sanni

Beitrag von nettelmaus21 21.04.11 - 14:54 Uhr

mensch süsse das tut mir aber leid

ich #liebdrueck dich ganz lieb

ich kenne mich net mit spritzen aus

Beitrag von tyralynn 21.04.11 - 14:59 Uhr

Hallo, das mit dem spritzen ist gar nicht so schlimm. Ich glaube gonal ist sogar ein oen, das ist noch besser. Ich mach das schon zum vierten mal. Nebenwirkungen hab ich keine, nehme höchstens mal ein kilo zu. Ist aber dann auch schnell runter. Ich drück dir die daumen.#winke

Beitrag von sanni2105 21.04.11 - 15:00 Uhr

danke für das liebe in arm nehmen...bin grad ziehmlich fertig #heul...und frage mich wieso meine follis diesmal nicht reifen wollen. im ersten zyklus sind sie ganz vorbildlich gewesen.

Beitrag von nettelmaus21 21.04.11 - 15:02 Uhr

süße das glaube ich dir mensch das wird schon wirst du sehen #liebdrueck

Beitrag von sanni2105 21.04.11 - 15:06 Uhr

ich hoffe...bei anderen klappts ja auch.

Beitrag von tyralynn 21.04.11 - 15:08 Uhr

Ja ganz sicher. Mit spritzen kann man das viel besser beeinflussen, dosis steigern und so weiter.

Beitrag von sanni2105 21.04.11 - 15:08 Uhr

ja aber muss ich denn nun gonalf weiter spritzen wenn ich ab zt8 mit dem cetrotide beginne???

Beitrag von tyralynn 21.04.11 - 15:15 Uhr

Ich denke, dass muss dein arut dir sagen. Ist ja immer sehr indivuduell. Ich.stimuliete mit menogon und löse mit predalon aus. Dann muss ich utrogest nehmen.