Lila auch für Buben?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aldina 21.04.11 - 15:17 Uhr

Hallöle#winke
Habe einen süssen Strampler in lila gekauft( VK :-))Meine Freundin g´sagt jetzt ,das geht garnicht für einen Buben!!!!Was sagt ihr? Ganz liebe Grüsse

Beitrag von muko 21.04.11 - 15:21 Uhr

Hallo Aldina,

ich habe auch für meinen Prinzen etwas in lila gekauft und weil ich die Farbe so toll finde hat auch mein Mann ein Hemd und Polo-Shirt in lila bekommen.

Aber ganz ehrlich warum denn nicht? Dürfen die Jungs nicht auch mal ein bißchen modebewusster rum laufen?

LG muko 24. SSW :-p

Beitrag von didyou 21.04.11 - 15:37 Uhr

Huhu,

ich glaub ich würd meinem Kleinen nichts in lila kaufen. Ich mags aber auch nicht wenn Männer oder Jungs rosa tragen.
Aber wenn es den Eltern oder eben den Männern gefällt wieso nicht?!
Es ist ja euer Zwerg und da würde ich mir auch nicht reinreden lassen.

Liebe Grüße

Didyou

Beitrag von capua1105 21.04.11 - 15:41 Uhr

Hallo..

also wir haben einen Pulli in Lila mit grün gestreift geschenkt bekommen den hab ich Ihm angezogen aber ich würde nix lila farbenes kaufen :-)

grüßle Michi

Beitrag von pye 21.04.11 - 15:46 Uhr

hmm find ich gewöhnungsbedürftig, wenn noch etwas jungehaftere farben drin sind siehts besser aus, als reines lila...

Beitrag von brine87 21.04.11 - 15:48 Uhr

solange es nicht pink ist geht es doch noch

Beitrag von suena1978 21.04.11 - 15:52 Uhr


Wieso nicht?

Ich finde es sehr hübsch! und Winnie the Poo ist ja auch männlich...

Also... ?

Beitrag von brine87 21.04.11 - 15:58 Uhr

pink an nen jungen nee das geht nicht lila geht noch aber pink kann ich schon an einen mädchen nicht leidern


winnie puuh ist männlich und weiblich

Beitrag von pye 21.04.11 - 16:00 Uhr

haha pink bei nem kerlchen...um gotteswillen....nein....mädchen und blau ist ja in ordnung aber jungs in rosa?! oO

Beitrag von femalix 21.04.11 - 16:15 Uhr

Hi,

Lila gehört zu den absoluten Lieblingsfarben meines Mannes (der hat vor meiner Zeit das Haus selbst gebaut und das Badezimmer ist quasi Milka, also Waschbecken, Toilette und Wanne) und etliche Hemden und T-Shirts in lila und mein neuer Teutonia ist auch lila, da fahren noch 2 Jungs mit!

Auch mein 7 jähriger würde lila tragen - why not???

LG

femalix

Beitrag von tigerentenbine 21.04.11 - 16:36 Uhr

Den Strampler würde ich persönlich jetzt nicht für nen Jungen kaufen! Eventuell anziehen, wenn ich ihn von nem Mädel noch hätte aber ja;-). Mein Sohn hat auch mehrere lila Shirts, allerdings sind die eindeutig für Jungs, also noch mit grün drin oder einem Jungenmotiv vorna drauf :-p.

Wenns euch gefällt, finde ich es aber auch völlig ok, wenn ihr den Strampler anzieht! Unsere Tochter wird wohl mehr mit Jungssachen rumlaufen, sie hat halt nen großen Bruder ;-).

LG, Bine mit Lukas (*Jan.2008) und Babygirl (24+1)

Beitrag von lixy 21.04.11 - 16:41 Uhr

reine geschmacksache!

gestern hat mir mein sohn (5 J.) offenbart (paast zum thema!): mama, ich möchte niemals einen lila tshirt! ich: warum?
er: lila ist doch mädchenfarbe!:-p;-)

Beitrag von kleineelena 21.04.11 - 17:16 Uhr

Hallo,
also wirklich süß ist der schon, aber so komplett in der Kobi würd ich ihn auch keinem Jungen anziehen. Aber vielleicht kannst du ja ein anderes Shirt in ner anderen Farbe drunter ziehen.
Alle Gute.

Beitrag von lucas2009 21.04.11 - 17:31 Uhr

Mein Sohn hat grade letzte Woche ein lila Poloshirt bekommen, sihet super aus...

Beitrag von maari 21.04.11 - 17:37 Uhr

Finde ich absolut in Ordnung, auch für einen Jungen. Warum denn, bitte schön, nicht??? Mich würde wirklich mal ein einziger rationaler (!!!) Grund interessieren.

LG Maari (31. SSW)

P.S. Unser (voraussichtliches) Mädel wird auch z.B. eine Latzhose mit Autos drauf tragen - und, nein, die hat sie nicht von irgendeinem älteren Bruder, Cousin o.ä. geerbt, die habe ich gekauft.

Beitrag von 30052009 21.04.11 - 17:42 Uhr

Erwachsene rennen doch auch in lila rum. Zum Beispiel die Jungs vom VFL Osnabrück oder Erzgebirge Aue, die haben auch ein Lila weisses Milka Outfit und keiner findet das merkwürdig.

Also warum nicht. Kannst ja vielleicht einen andersfarbigen Body darunter anziehen.

LG
Nicole

Beitrag von waiting.for.an.angel 21.04.11 - 18:19 Uhr

Also will dich nicht angreifen,wirklich...der strampler ist süß-für MÄDCHEN!
und..ein "rationaler " Grund? wurde ja von jemandem verlangt..
weil es einfach "schwul" aussieht ;)

Das ist aber echt nicht gegen dich persönlich gemeint,
aber zieh deinem armen Jungen bloss kein lila an :)!!!!

Beitrag von anches81 21.04.11 - 18:50 Uhr

Naja, mag ja sein, dass man seinem Jungen persönlich kein Lila anziehen würde, allerdings ist "weil es einfach "schwul" aussieht " kein Grund, so zu handeln. Da sich die Bezeichnung normalerweise auf sexuelles Verhalten, oder Vorlieben bezieht, finde ich es ganz schwierig, sie im Kontext mit Babies zu verwenden.
Dein erster Satz wäre ausreichend Information gewesen. Aber das ist natürlich echt nicht gegen Dich persönlich gemeint.

Beitrag von nadineriemer 24.04.11 - 23:36 Uhr

Schwul du hast doch nen knall

Beitrag von weidekaetzchen 21.04.11 - 18:56 Uhr

Hallo,

hab auch schon einen Sohn (18 Mon fast). Er hat auch lila Pullis und so und seine absolute Lieblingsfarbe ist pink! :-p Also hat er jetzt auch ein pinkes T-Shirt. Warum soll das nicht gehen?

Für Männer gibt es ja auch Oberteile in Lila oder sogar Rosa. Dann darf doch so ein kleiner Mann das erst recht tragen!

LG weidekaetzchen

Beitrag von christiane2501 21.04.11 - 19:29 Uhr

Ich find den voll süß, würde den auch einem Jungen anziehen#pro!!!Vorallem weil da winnie pooh drauf ist, ist ja doch eher was für jungs!!!

Ich würd´s anziehen ;-)

Lg Chrissi + Krümel 15.ssw

Beitrag von thalia.81 21.04.11 - 19:49 Uhr

Paul hatte auch nen lilafarbenen Pulli und jetzt für den Sommer ein pinkes Poloshirt. Beides habe ich in der JUNGEN-Abteilung gekauft und finde es saucool #cool auch wenn hier einige was anderes sagen :-p

Allerdings ist unser Shirt dunkellila gewesen, geringelt, deinen Strampler finde ich weil hell-lila recht weiblich. Mehr als die Farbe würde mich da das Motiv stören ;-)
Ist doch aber egal ;-)

Beitrag von oris 21.04.11 - 20:04 Uhr

Wieso nicht? Ist ja ein Baby! Mein Grossvater musste ja sogar noch Kleidchen tragen als Baby und auch das hat ihm nicht geschadet :-p.
Verstehe das ganze Drama um die Farben sowiso nicht so ganz. Mein Sohn trägt eigendlich noch oft pinkige Shirts, die er von seiner Schwester geerbt hat. Klar, Sachen mit Rüschen und Röckchen würde ich ihm jetzt auch nicht gerade anziehen #schein, aber bei der Farbe bin ich nicht heikel.
Ich arbeite in einem Kinderschuhladen und bin oft mit geschockten Eltern konfrontiert wenn ihr Junge am liebsten rosanige Schuhe kaufen würden mit Strasssteinchen und Blümchen drauf. Mein Gott, es ist nur eine Farbe, mit schwul hat das jetzt ganzundgarnichts zu tun und ich würde auch die rosanigen Blümchen den dunkelbraunen oder dunkelblauen Jungsschuhen vorziehen!

Beitrag von juju277 21.04.11 - 20:43 Uhr

Hi,

natürlich geht lila auch für Buben. Mein Sohn z.B. liebt rosa :-).

Ich persönlich mag den Winnie Pooh nicht so, aber die Farbe ist voll okay.

LG juju

Beitrag von happybunny83 21.04.11 - 21:08 Uhr

Lila generell ja für Jungs aber der Strampler ist eindeutig für Mädchen und geht gar nicht.

Vlg

  • 1
  • 2