Gestern beim FA ..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkiind 21.04.11 - 15:30 Uhr

War gestern mal wieder bei meiner FÄ .. bin jetzt total verunsichert ..

ET war die ganze Zeit der 8.8 nach der 1. Feindiagnostik war es dann der 13.8 und gestern beim messen kam der 4.8 raus. Meine Frauenärztin meinte ich hab ein sehr großes und dünnes Kind.

In meinem Mutterpass steht jetzt als ET der 8.8 und der 13.8 und gestern hat sie dann vermerkt das sie den 4.8 gemessen hat.

Was stimmt denn jetzt nun , welche woche bin ich jetzt wirklich ?#kratz


Das waren die Daten von gestern ( 23+4 )

BPD 67,4
FOD/KU 79,0
ATD 54,6
FL/HL 43,0

Wünsche euch schöne Osterfeiertage;-)

Beitrag von jeanny0409 21.04.11 - 15:43 Uhr

Das wird dir bei den Messungen immer wieder passieren,dass sich laut US der ET veschiebt,ändernt aber nichts an dem ausgerechneten ET.

Also wäre das der 08.08.

Die Kleinen wachsen in Schüben,deshalb sind sie mal "zu groß" und mal "zu klein" jedenfalls für die Berechnung des US Gerätes;-)

Beitrag von lauren1982 21.04.11 - 15:44 Uhr

Ich würde mich nach dem Termin,der dir als erstes gesagt wurde richten. Die kleinen Mäuse wachsen doch nicht immer alle nach Massband. Ich bin auch bei einem Termin zwei Wochen zurück, bei dem anderen Termin eine Woche weiter gewesen. Meine FÄ hat das nie eingetragen.
Wenn du dir zusätzlich sicher sein kannst, wann du das letzte Mal deine Tage hattest, würde ich jetzt vom 08.08. ausgehen.