Es ist nicht mehr lange liebe Maikäferchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ccfreak 21.04.11 - 16:23 Uhr

Hallo ihr lieben mit schwangeren #winke

So, der Mai ist nicht mehr weit weg und unser Monat kommt so langsam mit super wetter auf uns zu :-)

Ich war mich heute im KH anmelden und da ich letzte woche gute wehen hatte und der MuMu geöffnet ist durfte ich die schönen tage zuhause auf dem sofa verbringen :-(

AAAAABER ;-) der Oberarzt im KH hat gesagt ab nächste woche hätte die kleine maus grünes licht zum kommen :-p

Die kleine ist jetzt ca 46 cm groß und wiegt 2500gr. Das köpfchen ist fest und tief im Becken und auch das CTG ist heute in ordnung gewesen:-D

Wie groß und schwer sind eure mäuse?


Wie verbringt ihr die letzten schönen tage? Ich würde so gern wieder ausgiebig mit den hunden spatzieren gehen, aber das schaffe ich nicht mehr :-[ und dabei ist das wetter so schön :-(

Lg ccfreak 35+2

Beitrag von didyou 21.04.11 - 16:28 Uhr

Huhu,

ich bin auch froh wenn die SS ein Ende hat. Habe heute in zwei Wochen ET und dann wird auch eingeleitet, wenn der Kleine sich bis dahin nicht von selbst auf den Weg gemacht hat.

War letzte Woche zur Geburtsanmeldung im KH und da wurde er auf 2850 Gramm und 52 cm geschätzt. Er liegt auch schon tief im Becken mit dem Köpfchen und ich hab nen ganz schönen Druck nach unten.

Ich genieße das schöne Wetter auch mehr auf dem Balkon als wenn ich Draussen spazieren gehe. Sobald ich das mache bekomme ich nen harten Bauch und Schmerzen und das muss ja nun auch nicht sein. Quäle mich so schon immer zu passablen Runden mit unseren zwei Hunden, kann die ja schlecht immer in der Wohnung lassen wenn mein Freund arbeitet.

Naja... bald haben wir es geschafft! :-)

Wünsch dir alles Gute!

Didyou mit Ben inside, ET - 14 #verliebt

Beitrag von babe.24 21.04.11 - 16:33 Uhr

Huhu #winke

ich mag net mir grins aber hab heute noch gesagt wenn die Maus bis zu 38 SSW bleibt ist es gut.
Senkwehen hatte ich auch.

Aber sonst is alles still und ruhig :-)
Hände und Füße dick vom Wasser tun auch weh aber das gehört dazu ;-)

Unsere Klene wog beim am Mo 2667 gramm größe sagte er leider nicht.

Dir / Euch schöne Feiertage

Lg Leen mit der Klene 34+5#verliebt

Beitrag von derhimmelmusswarten 21.04.11 - 16:34 Uhr

Ich bin heute 36+1 und mir gehts noch relativ gut. Bis darauf, dass ich dauernd aufs Klo muss und das gaaaanz schön nervt. Bei mir ist aber auch immer alles noch tiptop in Ordnung gewesen. GMH 4,2 cm, MM geschlossen. Da meine erste Tochter genau am ET kam, stelle ich mich wieder auf sowas in der Richtung ein.#winke

Beitrag von dani. 21.04.11 - 16:34 Uhr

ja genau - nicht mehr lang hin bis zum ET...
diese gedanken schwirren mir nun auch häufiger durch den kopf.

mein maus wog letzte woche zur VU 2140g, größe weiß ich nicht so genau, denke aber auch was um die 40cm.

ich bin seit heute in der 37.ssw und muss sagen... hab außer ab und an nen harten bauch und manchmal nen leichten druck nach unten hin, keine großartigen beschwerden. D-A-N-K-E! #ole ;-) werde einfach die letzten tagen und wochen so gut es geht genießen... so lang ich noch alles machen kann.

nächste woche wird noch der rest babyfertig gemacht und meine tasche sollte ich endlich mal packen... vergess das ständig. #schein

wünsch dir alles gute und dass du die nächsten sonnigen tage doch noch etwas besser genießen kannst... von draußen - nicht vom sofa aus! ;-) #klee #ole

LG dani

Beitrag von jengelchen83 21.04.11 - 16:43 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetzt 37+4 und hoffe, dass es nicht mehr lange dauert... Am Di hat meine FÄ den Kleinen auf knapp 3000 Gramm und ca. 49 cm geschätzt. Leider ist er noch nicht tief ins Becken gerutscht, obwohl ich schon Senkwehen habe. Hoffe, das ist kein Zeichen, dass die Geburt sich noch verzögert??? Bekomme jetzt auch Akupunktur und trinke täglich 3 Tassen Himbeerblättertee, um Wehen zu provozieren. Spazieren gehen und Treppen steigen ist nicht mehr, hab dann sofort Schmerzen im Unterleib. Mir bleibt so nur der Blick aus dem Fenster, denn zum Garten muss ich 2 Etagen hinunter... :-(

Ich wünsche euch allen eine schöne Rest-Schwangerschaft und alles Gute für die Geburt!!

LG,
Jenni

Beitrag von ccfreak 21.04.11 - 16:46 Uhr

huhu,

das mit den treppen kenne ich, ich muss auch jedesmal 2 etagen runter rennen :-(

Provozieren tu ich die wehen garnicht, bei mir kommen die einfach :-[

Ich habe wie gesagt garnicht gemerkt das die kleine schon richtig fest ins becken gerutscht ist, mein FA meinte heute bei der untersuchung das die kleine schon so tief liegt das er ihr heute den kopf kraulen konnte mit einem finger#schock

Ich war ganz schön baff gewesen.

Beitrag von antje89 21.04.11 - 16:40 Uhr

es wird sicher ein wunderschöner monat :)
hab zwar erst 27.5 et, aber die zeit vergeht ja soo schnell.
zur geburtsanmeldung war ich auch schon. ab 09.05 gehts dann zur akkupunktur. mal sehnw ie die so ist ^^
ich weiß leider nicht wie groß oder schwer sie ist. werd es ja bei der geburt dann sehen :)
bisher habe ich noch keine wirklichen wehen oder sowas. nur vorgstestern das erste mal leichtes ziehen und sehr gespannten bauch.
nächste woche dann wieder FA termin. na mal sehn :)

ansonsten viel die sonne genießen, soweit es geht vllt noch was im haushalt machen. aber an sich abwarten ^^

lg antje mit prizessin 34+6

Beitrag von fastmami 21.04.11 - 19:36 Uhr

Hallo! hab am gleichen Tag ET!:-) und es wird auch ne prinzessin!
Alles gute!!!!
Fastmami + Babygirl 34+6ssw#verliebt

Beitrag von ccfreak 21.04.11 - 16:40 Uhr

Also das die maus runtergerutscht ist habe ich garnicht mit bekommen #kratz


Und auch so beschwerden habe ich keine #ole#ole

Ausser das wenn ich ein stück gehe der bauch hart wird und so ein druck nach unten bekomme.

Ansonsten geht es mir auch noch super :-)

Beitrag von izzi33 21.04.11 - 16:51 Uhr

Mein "Bauchzwerg" wiegt 3900 Gramm #zitter und nächste Woche Diensatg wird eingeleitet #zitter #zitter #zitter. Bin eigentlich für den 14.5. ausgerechnet.

Beitrag von sunnygirl1978 21.04.11 - 17:29 Uhr

Hallo

unser ET ist der 17.05. - aber ich hoffe er is bis 1. mai spätestens da. Hatte letzte Woche laut Hebamme 3.200 gr. mind. ist auch zimelich groß - Kopf im Becken - trotzdem reicht er bis unter die Brust hoch.

DAchte ja er kommt noch vor Ostern - Mumu fingerdurchlässig - aber er mag wohl net - naja. Da ich extreme Rückenbeschwerden habe auch mit Symphyse usw. kann ich net viel machen. Zusätzlich hab ich noch starken Husten bekommen und meinen großen mit Fieber zu Hause.

Heute haben wir mal geputzt - aber das scheint sohnemann auch nicht zu stören lach- neulich hatte ich auch 2 ganz miese tage - aber inzwischen denke ich - ich kanns net ändern und wenn ich mich selbst fertig mache kommt er auch net schneller. Also versuch ich geduldig zu warten. Doof is dass ich an zu Hause gefesselt bin weil ich auch nicht mehr auto fahren kann.

LG Sunnygirl 36+3

Beitrag von sundance23 21.04.11 - 18:14 Uhr

*Grins* genau dein Beitrag könnte von mir stammen. War heute auch im KH zur Geburtsplanung. Habe den gleichen ET wie du (24.05.)
CTG war unauffällig. Und ich musste mich die letzten beiden Wochen schonen, wegen vorz. Wehen und verkürztem Gebärmutterhals. MuMu allerdings geschlossen. Kopf liegt fest im Becken, lässt sich nicht mehr verschieben. Der Oberarzt sagt, ab Dienstag darf es kommen. Größe: 49cm KU: 34cm und Gewicht: 3000g
Entspricht wohl schon alles der 38.SSW. Lasse mich überraschen wann es kommen will. Habe durch die Senkwehen oft einen harten Bauch mit Ziehen und Druck nach unten und Rückenschmerzen. Juchuuu, bald ist Mai, alles Liebe;-)

Beitrag von dolli1209 21.04.11 - 20:25 Uhr

Huhu!

Bin heute in der 37+4 SSW und würde mich freuen, wenns jeden Moment losgehen würde!

Bis vorgestern lag unser kleiner Mann noch in BEL.
Da er sich jedoch noch in SL gedreht hat (mein Gott, was hatte ich Schmerzen...), konnte ich den KS am 02.05 wieder absagen.

Errechneter Termin ist der 08.05, wäre aber froh, wenn er eher kommt, da ich masive Wassereinlagerungen hab und das teilweise echt weh tut.

Mal schauen, ob vielleicht eingeleitet wird.

LG, Melli mit Colin inside

Beitrag von dolli1209 21.04.11 - 20:26 Uhr

...ach so, sein Gewicht war vorgestern: 3100 Gramm.