Nabelbruch?????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von almala 21.04.11 - 17:12 Uhr

Hallo Mamis,

mein Sohn (27 Monate) hat seit Sonntag einen dicken Knubbel oberhalb des Bauchnabels.

Ich hab es bewusst erst am Sonntag bemerkt, weil er so viel zu Abend gegessen hatte und seinen Bauch so rausgestreckt hat, dass das echt nicht zu übersehen war. Der Knubbel ist bis jetzt noch da und er lässt mich auch nicht hinfassen. Also fest gedrückt oder so hab ich jetzt nicht, aber halt mit dem Finger leicht über den Knubbel drüber gefasst. So gehts im gut, er ist nicht krank und total normal.

Kann das ein Nabelbruch sein und wenn ja (ich weiß, Ferndiagnose kann hier auch niemand machen) woher kann sowas so plötzlich kommen?


Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von majasophia 21.04.11 - 19:02 Uhr

das könnte ein nabelbruch sein, genauso gut aber auch ein abszess oder sonstiges...

ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum du damit nicht gleich von mo bis mittwoch zum arzt bist, denn jetzt ist feiertags- und wochenendszeit...

hier kann dir ja auch niemand sagen, ob das ganze harmlos ist oder was es ist...

Beitrag von itsmyday 21.04.11 - 21:11 Uhr

Hi Sabine!

Das klingt wirklich ziemlich nach einem Nabelbruch! #schwitz

So richtig abschätzen kann das nur ein Arzt, aber meist wird da relativ zeitnah operiert, damit sich nichts einklemmt.

Ich war auch völlig platt, woher sowas von einem Tag auf den anderen kommen kann. Mein Arzt hat erklärt, dass da schon von Geburt an eine Schwachstelle besteht, die dann aufbrechen kann, wenn ein Kind z.b. einmal viel schreit/intensiv schreit, beim Sport sich verhebt oder auch durch Infekte (??)....naja, bei uns wurde erstmal 1/2 Jahr zugewartet bis zum 2.Geburtstag und dann operiert. #cool

LG