Gleiches Befinden wie beim ersten Kind= gleiches Geschlecht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bellymone 21.04.11 - 17:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mal Fragen, welche Erfahrungen die Mehrfachmamis unter Euch haben: Wenn es Euch in 2 Schwangerschaften gleich ging, Ihr Euch gleich wohl gefühlt habt (auch Haut,Haare etc), hatte das Baby dann auch dasselbe Geschlecht? #kratz
Mir geht es inzwischen gut, die Übelkeit hat zwar ca. 3 Wochen länger gedauert wie in der ersten Schwangerschaft, aber Haare und Haut sind wieder so schön wie beim ersten Kind und ich hab wieder genauso mit Kopfschmerzen zu kämpfen.
Kann man so aufs Geschlecht schließen? Bin neugierig, obwohl wir uns eigentlich überraschen lassen wollen #schein

Vielen Dank für Eure Antworten!

GLG und schöne Oster#eisuche ;-)

Beitrag von netti1206 21.04.11 - 17:28 Uhr

Hallo#winke#winke

Also bei mir trifft das nicht zu mir gehts genauso supi wie in der ersten SS und ich bekomme aber jetzt ein Mädel und das erste war ein Junge

aber das ist ja mal eine interessante frage bin mal gespannt was die anderen so antworten


Liebe Grüße netti mit flöckchen inside 34+6ssw#verliebt#verliebt

Beitrag von lavendula80 21.04.11 - 17:32 Uhr

hmmm,also bei meinem ersten (Junge) war die ganze SS anders als wie bei der jetzigen > soll angeblich ein Mädchen werden<
bei der ersten war ich verpickelt,fand mich hässlich,mir war nicht übel,hatte keine speziellen gelüste

bei der jetzigen> finde meine Haut ist total zart geworden,keine Pickel,habe stets irgedwelche gelüste,wie zb Fisch,Pflaumen,die ersten 3 Wochen war mir übel

naja mal schauen,zweifle ja noch wegen dem outing...

LG lavendula
20 SSW

Beitrag von ladyphoenix 21.04.11 - 17:39 Uhr

Huhu
also meine erste Ss war hart: Übelkeit, Erbrechen,Platzangst, spitzer Bauch nach vorne, empfindliche Brustwarzen
zweite Ss ist härter ;-): Übelkeit extrem bis heute, Erbrechen bis heute, spitzer Bauch nach vorn, empfindliche Brustwarzen etc
Und eine Tochter hab ich schon, die zweite ist unterwegs ;-) #verliebt

Lieben Grüße
LadyPhoenix mit Lechen anner Hand und Püppi im Bauch 28.Ssw

Beitrag von feroza 21.04.11 - 17:42 Uhr

Neeehheee.... da lässt sich gar nix drauf schließen... :-p

Bei dem ersten Mädchen wurde ich FETT, hatte strohige Haare, fettige Haut, blaß und sah einfach nur ober-kacke aus, beim zweiten Mädel sah ich blendend aus, kaum zugenommen, rosig, tolles Haar...


also: entweder outen lassen oder: ÜÜÜBERLLLASCHUNG!!! ;-)

Beitrag von bohlaet 21.04.11 - 18:00 Uhr

Diese Frage stell ich mir auch schon die ganze zeit ! Erste ss ging es mir von vorne bis hinten blendend ; Mädchen.
Und jetzt ist mir immer so latent übel allerdings ohne erbrechen und ich habe komische Gelüste die ich aus der ersten ss nicht kannte.
Bin daher eigentlich fest davon überzeugt das es ein Junge wird;-)
mal schauen ich werde euch auf dem laufenden halten #winke

Beitrag von sam80 21.04.11 - 18:26 Uhr

Hallo,

beim ersten ging es mir super, hatte tolle Haut, tolle Haare alles einfach genial. Ein Junge ^^

Bei der zweiten SS hab ich Pickel, mir war übel und sonst hatte ich ziemliche Beschwerden.
Und es ist wieder ein Junge...

Das heißt alles nix

LG

Beitrag von dnj 21.04.11 - 19:03 Uhr

Huhu ich hatte bei beiden ss bis zur 24. Ssw mit hyperemisis zu kämpfen inklusive Wochen langen KH Aufenthalten deswegen! Gelüste sind die selben befinden das selbe Haare und Haut alles haargenauso wie die erste ss! Tja mein Sohn ist jetzt 7 und bekommt eine kleine Schwester!;-)

Beitrag von bea-1001 21.04.11 - 20:37 Uhr

hallo,

also bei meiner ersten SS war mir nicht schlecht und ich hatt sowas von lust auf süßes;-) Und jetzt war mir am Anfang sehr schlecht und ich habe kein heißhunger auf süßes und beides sind Mädels;-)

glg

Beitrag von wildehummel0815 22.04.11 - 21:19 Uhr

Ja bei mir sind beide ss nahezu identisch und ich bekomme wieder ein Mädchen #verliebt