Kryo und keine Tage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von wuki11 21.04.11 - 17:32 Uhr

Hallöchen !



Ich bin´s mal wieder. Bin gerade in der Vorbereitung für die Kryo und spritze mir jeden Tag Decapeptyl 0,1.:-)
Am 16.04 hätte ich jetzt meine Tage bekommen sollen, aber die wollen einfach nicht kommen. Also hab ich heute mit meiner Ärztin telefoniert, die hat mir geraten einen Schwangerschaftstest zu machen. #schwitz Der natürlich negativ war.#schmoll
Ich selbst fühle mich sehr träge und faul #gaehn
So jetzt bin ich natürlich um jeden Tip bzw. Ratschlag was sein könnte bzw. ob jemand von euch das auch schon mal hatte und was man dafür machen kann damit die Tage endlich kommen. #zitter

ich bin für jeden Tip dankbar

Beitrag von cleopatra30 21.04.11 - 18:43 Uhr

Hallo wuki! #winke

Als ich bei unserer 1. ICSI das Deca zur Downregulierung spritzen musste, kam meine Periode 3 Tage später wie gewohnt!!!
Ich würd noch ein paar Tage abwarten. Wenn die Mens dann nicht da ist, würd ich mal zum Arzt gehen!

Viel #klee

GLG Cleo (Kryo TF+6 #verliebt)