40+0 und Scheideninfektion :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desi2906 21.04.11 - 17:35 Uhr

Hallo Mädls,

ich hab ne frage: ich vermute das ich eine Scheideninfektion habe.... grrr

heut ist mein ET soll ich ins KH oder was soll ich machen?

bin grad voll verunsichert.

Lg desi mit Ian ET+/-0

Beitrag von willow19 21.04.11 - 17:40 Uhr

Lass das mal lieber abklären, denn unter Umständen müsste dann ein KS gemacht werden, damit sich das Kind nicht infiziert.

Liebe Grüße

Beitrag von desi2906 21.04.11 - 17:42 Uhr

ok dann red ich jetzt mal mit meinem Mann was wir tun werden :( grrr

Beitrag von willow19 21.04.11 - 17:45 Uhr

Mach Dich mal nicht gleich verrückt. Du stehst kurz vor der Geburt und manchmal hat man da einfach ein komisches Gefühl und denkt an eine Infektion. Ich drück Dir die Daumen, aber wie gesagt, sicherheitshalber abklären lassen.

Liebe Grüße und alles Gute

Beitrag von desi2906 21.04.11 - 17:48 Uhr

ne leider ich kenn das wenn ich einen Pilz habe, hatte in der SS 1x einen aber ich hab sonst immer einen bekommen wenn ich Antibiotika nehmen musste u das war genau gleich.. ich bin leider voll empfindlich :(

Beitrag von willow19 21.04.11 - 17:51 Uhr

Ich kenn das leider auch und mir ging es nämlich genauso wie Dir. Ich hatte Glück und hab mir das alles wohl auch nur eingebildet. Ich hoffe also, dass Du genauso doof ;-) bist wie ich und Dir das einbildest. Aber es wäre jetzt echt richtig blöd, bei 40+0.

Alles Liebe