Was haben blau- lila farbende Schamlippen zu bedeuten ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19117865 21.04.11 - 17:42 Uhr

Hallo ihr lieben ich bin neu hier bei urbia und erhoffe mir , das mir jemand sagen kann ob blau verfärbte schamlippen ein anzeichen für eine ss sein könnte , ich habe anfang jan 011 pille abgesetzt wegen nebenwirkung letzte periode nur 2 tage und nur braune schmierblutung teils unwohlsein zwicken im unterbauch und leiste. Seit 1 woche nun blaue schamlippen ?? mens müssten morgen kommen ich weiß ja , bis morgen ist nicht die welt .
über antwort würde ich mich freuen ;-)

Beitrag von laluna1986 21.04.11 - 17:50 Uhr

also will dir ja keine falschen hoffnungen machen..aber das deutet auf ss hin genau wie die shcmierblutung anstatt mens... mache einfach einen test..wie sehen denn deine vorhöfe von den brüsten aus?? auch dunkler??

Beitrag von 19117865 21.04.11 - 17:53 Uhr

die brustwarzen sehen größer aus und die adern kann man besser sehn, villeicht bilde ich mir dass auch nur ein .
Aber die blaue verfärbung macht mir angst das geht nicht weg
hab mal vor 2 wochen getestet neg klar bestimmt zu früh ich weiß nicht was das blau da unten zu bedeuten hat

Beitrag von laluna1986 21.04.11 - 17:55 Uhr

das zeigt einfach nur das es gut durchblutet ist da unten mehr nicht...also nichts schlimmes

Beitrag von 19117865 21.04.11 - 18:04 Uhr

Also kein ss anzeichen ?
meine brüste tun auch seit 2 wochen immer mal wider weh sodass ich teils keinen bh anziehe

Beitrag von schlaubatzen 21.04.11 - 18:04 Uhr

also ganz ehrlich mal.... ich hab das immer.... letzten ÜZ isses mir zum ersten mal aufgefallen, weil ich in diversen foren gelesen hatte, dass es ein SS-anzeichen sein soll und dachte dann ich wäre SS aber pustekuchen...jetzt habe ich bemerkt dass es bei mir immer so ist... also ich denke kein SS-anzeichen...

lg

Beitrag von 19117865 21.04.11 - 18:08 Uhr

Dann werd ich wohl damit leben müssen sieht nicht so dolle aus irgendwie als wären die kurz vorm abfallen .
vill krieg ich ja morgen mens bis jetzt keine anzeichen wie rücken schmerzen kopf schmerzen hab ich sonst immer tage vorher richtig stark vor allem seit ich abgesetzt hab

Beitrag von laluna1986 21.04.11 - 18:08 Uhr

hmm...dann einfach mal abwarten was noch kommt oder nicht!!?? hehe..wünsche dir trotzdem viel glück. aber so ne verfärbung ist wirklich nichts schlimmes

Beitrag von 19117865 21.04.11 - 18:11 Uhr

Dankeschön ........ das warten ist ja nicht mehr lang ;-)

Beitrag von sternchen266 21.04.11 - 18:11 Uhr

Also anhand der Farbe der Schamlippen lässt sich keine SS feststellen. Aber irgendwie fällt es mir auch schwer dir zu folge, bezüglich Schmierblutung/Mens. Wann Hattest du denn das letzte mal deine Regel?
Also an sich kann ich dir auf jedenfall sagen, dass es ein möglichees SS Sympton sein KANN. Das liegt daran, dass bei einer SS untenrum alles besser durchblutet wird aber das ist wie gesagt kein sicheres Anzeichen. Am besten du wartest einfach 1-2 Tage und wenn die Mens nicht da ist, testeste einfach. Dann weißte genau ob es ein SS Anzeichen ist oder eben nicht.

Alles Gute
das #sternchen

Beitrag von 19117865 21.04.11 - 18:16 Uhr

ich hatte am 26. 3 2 tage braunes blut ,hatte da mit kräftigen mens gerechnet hab erst nichts bei gedacht dann kam in der magen gegend unwohl sein brust spannen und verfärbte schamlippen