Schwangerschafts-BH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 17:46 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Heute kam mein Schwangerschafts-BH (notwendig geworden), meine Größe vor der SS war 85D, bestellt habe ich ihn in 85 E, soll ja noch mitwachsen.

Von wegen:

Erst einmal ist da null Luft im Unterbrustbereich, konnte beim Anprobieren kaum atmen in der lockersten Stufe und im Körbchen ist auch kein Platz mehr.

Ich dachte, man bestellt solche Dinge in der gewohnten Größe und die wachsen mit.

Kann mir da jemand helfen, wie wachsen die denn mit? Welche Größe macht Sinn?


LG,
rachel (13+0)

Beitrag von lucas2009 21.04.11 - 17:56 Uhr

ne eigentlich bestellt man die ein Körbchen oder sogar zwei Größer.
ich brauch auch balnd neue BH´s...

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 17:57 Uhr

Na, ich dachte, die wachsen mit, wird doch mit geworben. Außerdem hab ich gemessen und danach wurde die Größe ermittelt, in der ich bestellen sollte.

Beitrag von lucas2009 21.04.11 - 18:03 Uhr

ich habe die immer größer gekauft... Mitwachsende kenne ich gar nicht. Ist aber auch schon drei jahre her, das ich welche brauchte;-)

Beitrag von humanianimi 21.04.11 - 17:59 Uhr

Ich habe so viele spezielle Schwangerschafts Bhs ausprobiert ..... die waren ALLE sowas von furchtbar und die Größen wohl nach Zufallsprinzip reingedruckt.
Ich bin einfach zu Hunkemöller und habe da nach ganz normalen in großen Cup Größen geschaut..... und tolle gefunden, die auch noch ziemlich günstig waren. ( Momentan gibt es auch beim Kauf von 2 Stück, den dritten gratis)

Dort bekommt man auch kleine Unterbrustweiten mit großen Körbchen, und die sind qualitativ einfach genial. Vor allem sitzen die auch.

Ich trage schon Jahre Unterwäsche von dort und habe jetzt in der Schwangerschaft, zwei Körbchengrößen mehr.

Geh einfach mal dorthin, meistens ( nicht in jeder Filiale) haben die Verkäuferinnen auch echt Ahnung und vermessen Dich

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 18:01 Uhr

Bei Hunkemöller habe ich aber leider das Problem, dass die meine Größe nicht haben. Das wird ja auch noch größer. Da finde ich ja noch nicht mal was bei C&A .
Ich kann jedenfalls nicht alle 2 Monate neue BHs kaufen, einer kostet meist schon an die 40 €.

Beitrag von lucas2009 21.04.11 - 18:04 Uhr

Ich kaufe den nächsten bei Bon Prix. Gut wg. deiner Größe weiß ich nicht ob da was gibt. ich brauche jetzt wohl 80d#heul

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 18:05 Uhr

Bonprix hatte ich total vergessen. Werd mal ins Geschäft zum Vermessen und dann im Internet gucken.

Beitrag von humanianimi 21.04.11 - 18:05 Uhr

Die haben aber doch bis G Körbchen.... und die kosten um die 25 Euro.

Kuck mal online, dort findest Du auch große Größen.

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 18:06 Uhr

Danke, da werd ich mal gucken!

Beitrag von feroza 21.04.11 - 18:12 Uhr

Da ich auch schon ohne SS einen recht großen Busen habe, kenn ich das. Meine letzten, richtig gut sitzenden BHs hab ich von Galeria Kaufhof (ja, hätte ich auch nicht gedacht) und die passen bis zu Riesen-monster-Busen!!:-p

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 18:14 Uhr

Auch das werd ich mir mal notieren. Da muss ich wohl mal rein nach HH :-)
Danke auch dir :-)

Beitrag von feroza 21.04.11 - 18:20 Uhr

;-)

Beitrag von 30052009 21.04.11 - 18:15 Uhr

Ich hab auch Körpchengröße 85 D gehabt vor der SS. Jetzt ist es schon erheblich mehr geworden. Da ich aber nicht weiss wohin der Busen noch wächst, auch weil ich gerne stillen möchte, hat mir meine Hebamme einen Tip gegeben. Ich hab mir einfach Bustiers gekauft, die sind nicht so starr wie BH´s und wachsen auch noch gut mit. Und die sind nahtlos und nichts drückt irgendwo. Kann ich nur empfehlen.

LG
Nicole 38. SSW

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 18:17 Uhr

Macht Sinn! Bisher trag ich so einfache Bustiers zum Schlafen. Müsste dann aber was "Festeres" haben, hab nicht so viel Lust auf baumelde Brüste #hicks

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 18:27 Uhr

Hab ich das richtig verstanden, dass du sie schon benutzt? Wie tragen sie sich denn?

Beitrag von 30052009 21.04.11 - 18:31 Uhr

Ich find sie sehr bequem. Klar sie geben nicht so viel halt wie ein BH, aber dafür drückt auch nirgends was und ich muss mir nicht jeden Monat neue kaufen, weil die alten nicht mehr passen. Die wachsen bequem mit.

Aber es gibt ja auch noch andere Bustiers. Meine Hebamme meinte auch ich sollte einfach mein Bikinioberteil anziehen, bis man die entgültige Größe weiss.

Ich möchte gar nicht wissen welche Ausmasse meine Brust hat, wenn ich erstmal stille :-p

Beitrag von rachel07 21.04.11 - 18:34 Uhr

Hihi! Das hab ich mir auch schon gedacht #augen
Bustiers klingen echt nach ner guten Alternative.
Danke dafür :-)