Spirale

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alyja 21.04.11 - 18:14 Uhr

Hallloooo euch allen, hab jetzt mal ne Frage vll hatte jemand das selbe "Problem" :-p
Hab mir am 21.03. die Spirale (Mirena) ziehen lassen, lag 2 1/2 Jahre, 2 Tage darauf auch Blutung bekommen.
Bloß ich hab null Ahnung wie ich mir denn Zyklus jetzt "ausmalen soll"?!

Wenn ich von 28 Tagen aus gehe , hätten die Mens. am 20.04 kommen "müssen", ich sag es mal vorsichtig. Ok is zwar erst ein Tag darüber, bloß mich würde interessieren, wer noch mit Mirena Erfahrungen hat ob gut oder schlecht.

Freu mich auf Antworten #danke

Beitrag von horsti 21.04.11 - 18:53 Uhr

Hallo,

mir geht es genauso. Ich hab mir die Spirale am 14.04.11 entfernen lassen, lag fast 4 Jahre. 2 Tage danach hatte ich für 4 Tage Schmierblutungen. Ich weiß auch nicht, wie ich jetzt meinen Zyklus ausrechnen soll. Ich hatte während der Mirena keine Blutungen. Könnte das meine Regel gewesen sein oder nur so ne Reaktion meines Körpers auf das Entfernen der Spirale? Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. Mache ab nächste Woche Ovu`s um einen Anhaltspunkt zu bekommen.

Ich wünsche dir viel Glück.

Liebe Grüße

Beitrag von alyja 21.04.11 - 21:09 Uhr

Hi,
also am Tag wo sie gezogen wurde hatte ich kurz ne Blutung aber war vom "abzwicken" laut meiner FA, hatte während der Zeit auch keine Blutung war ganz angenehm ;-)

Meine FA hätte gemeint Blutung kommen nach entfernen, denke schon das das evtl. die Regel war.

Bin ein wenig skeptisch was diese Ovu`s an geht #kratz

Beitrag von caesar99 21.04.11 - 21:54 Uhr

Hallo!
Die Blutung nach ziehen der Mirena müsste eine "Abbruchblutung" gewesen sein(ungefähr so, wie wenn man plötzlich die Pille wegläßt). Bei mir wars jedenfalls so. Meine Mens hatte ich dann ca. 6 Wochen später und danach bin ich direkt #schwanger geworden:-)
Ich drück euch mal die Daumen, dass es auch so schnell klappt!
LG
Caesar