Frage zu Mädchennamen... für unsere dritte Tochter :-)Schreibweise???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 19:04 Uhr

Hallöchen, wir bekommen ein drittes Mädchen und uns würde folgender Name gefallen... . Unsere Große heißt übrigens Alissa und unsere Kleine heißt Leana.

Elin
Unser Nachname ist so ähnlich wie Hallo, hihi... also knapp und deutsch :-)


Würdet Ihr Elin auch so schreiben, wenn Ihr den Namen hört? Für mich kommt nur diese Schreibweise in Frage.... und ich bin mir nun unsicher, ob er für Verwirrung sorgt :-)

Lieben Dank für Eure Hilfe...

Silvia

PS: Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, daher bitte nur Tips bzgl. der Schreibweise. Mir ist es egal, wenn einem der Name nicht gefällt :-)

Beitrag von 30052009 21.04.11 - 19:14 Uhr

Hallo Du,

ich würd es auch so schreiben. Heisst so nicht die Exfrau von Tiger Woods? Die wird auch Elin geschrieben.

LG
Nicole

P.S. Auch wenn du es nicht hören willst, ich find den Namen schön ;-)

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 19:19 Uhr

Huhu Nicole,
lach, wer ist den Tiger Woods :-)? Da google ich doch gleich mal nach :-).

Ui - ich danke Dir. Meinst Du, das er gut zu Alissa und Leana passt? Er sollte sich auch nicht ausländisch anhören. Mein Mann meinte, viele würden Eline oder Eelin schreiben... . Ich muss jetzt quasi beweisen, das die Leute auch Elin schreiben, wenn sie den Namen hören und nicht weiter nachfragen werden :-)
LG, Silvia

Beitrag von 30052009 21.04.11 - 21:05 Uhr

Ich finde der Name passt gut zu den zwei Mädels. Und ich würde ihn auch so schreiben wie man es spricht.

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 21:21 Uhr

Huhu, danke Dir :-). LG, Silvia

Beitrag von dk-mel 21.04.11 - 19:15 Uhr

ich habe das noch nie so gesehen oder gehört.

wie spricht man ihn aus? genau so wie du ihn schreibst oder englisch?

sieht nach ellen aus...

mir will auch nicht wirklich was anderes dazu einfallen... elynn, elinn vielleicht?

ich würde aber bei drei silben bleiben wollen, wie die anderen auch. elina zb... das würde gut reinpassen...

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 19:23 Uhr

Huhu dk-mel,

er soll gesprochen werden, wie er geschrieben wird :-). Also bloß nicht englisch oder gar Ellen...

Ich stelle mir immer vor, dass wir auf dem Spielplatz sind und ich alle drei rufen muss und dann Alissa, Leana und z. B. Elina rufe. Ich finde da einen Namen ohne A zur ABwechslung mal besser :-).

Hmm-also ich würde den Namen ja sofort nehmen, müsste nur noch meinen Männe bzgl. der Schreibweise überzeugen... . Allerdings finde ich ihn sehr einfach geschrieben...

LG, Silvia

Beitrag von delfinchen 21.04.11 - 19:16 Uhr

Hallo,

ich wüsste nicht, wie man den Namen sonst scheiben sollte :-).

LG,
delfinchen

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 19:24 Uhr

Huhu delfinchen,
danke Dir! Solche Sätze brauche ich zur Überzeugung meines Männes. Das zeige ich ihm nachher, lach :-)

LG, Silvia

Beitrag von jujo79 21.04.11 - 19:43 Uhr

Ja, ich würde Elin genauso schreiben. Ich finde den Namen auch schön und vor allem schöner als Alissa und Leana :-p, aber so heißen die 2 ja nun mal schon ;-).
Also, keinerlei Verwirrung bezüglich der Schreibweise von meiner Seite ;-)!!!
Grüße JUJO

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 19:51 Uhr

Huhu, lach... mir reicht es aus, wenn er schön ist. Schöner sein wie die anderen beiden muss er ja nicht :-). Vor allen Dingen ist das ja auch wieder Geschmackssache, nicht wahr? :-). Frag mal meine Tochter Alissa (fast 6) welcher Name am schönsten und vor allen Dingen "DER PRINZESSINNNENNAMEN" ist :-)! Aber supi: Ich denke, ich werde meinen Männe noch überzeugen können bzgl. Elin :-)

Lieben Dank Dir, Silvia

Beitrag von de.sindy 21.04.11 - 20:14 Uhr

wenn ihr ihn genauso aussprecht, dann würde mir auch partou keine andere schreibweise einfallen.#pro

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 20:26 Uhr

Huhu, danke Dir! :-).
Wir werden ihn wie Elina ohne A sprechen :-)

LG, Silvia

Beitrag von siem 21.04.11 - 21:16 Uhr

ja, finde elin schön und würde es genauso schreiben.
lg siem

Beitrag von leana-alissa 21.04.11 - 21:23 Uhr

Hallo Siem,
danke Dir für Deine Antwort. Da freue ich mich, dass es viele so sehen wie ich :-)

LG, Silvia

Beitrag von rosenengel 22.04.11 - 09:50 Uhr

Hallo

Es gibt noch Eline aber Elin ist sehr schön.Ich glaube Roberta Bieling hat ihre zweite Tochter so genannt.Die erste hat den Namen Liv.

LG

Beitrag von liki 22.04.11 - 10:45 Uhr

Hallo Silvia,

ich habe den Namen noch nie zuvor gehört, und ich muss sagen: er gefällt mir ausgesprochen gut! Einfach, klar, selten aber nicht exotisch, wunderschön, freundlich - alles, was ein guter Name braucht. :-)

Und schreiben würde ich ihn genau so, wie von Dir vorgeschlagen.

Alles Gute für die Restschwangerschaft!

Liebe Grüße, liki

Beitrag von leana-alissa 22.04.11 - 11:53 Uhr

Hallo liki,
ich danke Dir. Leider habe ich meinen Mann nicht überzeugen können. Ich gebe aber nicht auf! :-)

LG, Silvia

Beitrag von de.sindy 22.04.11 - 13:57 Uhr

wenn dein mann sich nicht überzeugen lässt, was hat er denn für tolle vorschläge? ;-)