muss auch mal *silopo* machen.Bin so sauer....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miasophie85 21.04.11 - 20:13 Uhr

Hey,

ach Mensch das ist heute ein Scheiss Tag.
Erst bin ich den ganzen Tag unterwegs für meine Oma (hat sich das Bein gebrochen), dann hab ich endlich Zeit-vergriecht sich die Sonne hinter ganz vielen Wolken :-[

Dann kommt mein Freund heim.Und was erzählt er mir.Sein Mama hat gestern auf dem Geburtstag allen erzählt das wir einen Jungen bekommen-INKLUSIVE Namen.Obwohl wir ausgemacht hatten das es nur die Eltern und wir wissen.
Dann brach natürlich die Diskussion los.WAS-ein Junge.Das passt doch gar, noch ein Junge (sind fast nur Jungs in der Familie), was sollen die zwei denn mit einem Jungen, da sind ja jetzt alle enttäuscht, schaffen die das....und vieles mehr.Dann meinte seine Cousine wieder:Na ich habe ja zum Glück ein Mädchen und die S. hat auch auch schon 5kg zugenommen.Also man sieht es ihr deutlich an....#bla#bla
Haben sich richtig schön das Maul zerrissen.Was gehts die an was wir bekommen.Wir sind hier nicht bei wünsch dir was und ausserdem ist es mein erstes Kind.Da ist es doch egal.Gesund ist er-aber das war ja gestern nicht wichtig:-[

Dann freue ich mich den ganzen Tag schon auf meine Freundin.Haben uns 2 Wochen nicht gesehen.Wollten Mädelsabend machen.Und sie sagt mit ganz kurzfristig ab. Sie muss zu ihrem Opa fahren und Eier holen#kratz
Nun sitz ich allein Zuhause, denn mein Freund ist ja zu seinem Männerabend verschwunden.Ist ja okay-war ja so ausgemacht, aber....

So, ich wollte das auch mal los werden.Sorry für`s viele #bla#bla#bla#bla

P.s. hab auch noch den Fehler gemacht auf mein Konto zu schauen....#schmoll

Beitrag von mike-marie 21.04.11 - 20:20 Uhr

Tja so ist es nunmal, will man das etwas geheim bleibt darf man es wirklich niemandem erzählen. Auch nicht den Eltern.

Ansonsten war es wohl wirklich ein blöder Tag bei dir, sowas kommt vor. Geh früh schlafen, morgen sieht die Welt schon wieder sonniger aus.

Lg

Beitrag von frau1hase11 21.04.11 - 20:21 Uhr

Oh weh du Arme!
Lass den Kopf nicht hängen!Manchmal ist die Welt böse!Toll ein Buberl!Ich freu mich für dich!Hab beim ersten mal auch einen bekommen!Hauptsache gesund und wem das nicht wichtiger ist als alles andere ist d....... weisst schon!Freu dich!Kann nicht jeder so nett sein wie wir!Blöd mit deiner Oma,wünsche GUte Besserung!
Was für Eier holt sie denn?Naja auch Freundinnen dürfen mal ne blöde Ausrede haben!Wird schon wieder!Welchen Namen habt ihr euch denn überlegt o bleibts doch noch wenigsten hier geheim!?
Kopf hoch,wünsche dir trotzdem einen schönen Abend!Vergnügst dich eben mit uns!
LG

Beitrag von mondfluesterin 21.04.11 - 20:32 Uhr

Ich habe beim ersten Kind auch noch erzählt, was für Namen wir gut finden und durfte mir von meinem Schwager eines Abends blöde Sprüche anhören... Das Geschlecht verraten wir (finde es immer blöd, wenn das geheim gehalten wird), aber die Namensauswahl ist die unsere und wird auch erst nach der Geburt bekannt gegeben...
Dass von Deiner Freundin ist aber nicht so dolle, oder? Eier holen dauert doch nicht ewig und dafür die Freundin zu versetzen - klingt irgendwie nach einer lahmen Ausrede...

Beitrag von jennylein82 21.04.11 - 20:34 Uhr

Oh Gott Oh Gott, das ist ja echt mal ein "Scheiß-Tag"!!!
Allerdings finde ich deine Beschreibung ziemlich lustig, verzeih mir bitte! Ich fühlte mich während des Lesevorgangs richtig in deinen Tag rein versetzt.
Allerdings finde ich es die Höhe, dass sich die Familie der Art aufregen kann! Also ehrlich, und das dann auch noch seine Mutti geplaudert hat, hätte mich auch aufgeregt.

Nun ja, wie sagt man so schön "Immer ist jeder Tag einmal zu Ende"!
Sei froh, dass es Urbia gibt und Du Dich mal etwas abreagieren konntest ;-)

LG #liebdrueck

Beitrag von sunnyside24 21.04.11 - 20:58 Uhr

Na, klingt ja auch ganz toll. Ärger dich nicht, manche wissen es einfach nicht besser. Es ist euer Baby und solange es gesund ist, ist doch egal welches Geschlecht es hat! Das mit dem Namen würde ich auf alle Fälle nochmal klären mit deiner Schwiegermutter, dass geht so einfach nicht, wenn es anders vereinbart war. Bei uns hat es meine Mama auch gleich allen weiter erzählt, aber naja sie freut sich einfach schon so, dass ich es ihr nicht übel genommen habe. Genau deshalb haben wir aber keinem bisher die möglichen Namen erzählt, da sonst nur doofe Kommentare gäbe;-). Ich konnte aber das Geschlecht einfach nicht für mich behalten und habs meiner Mama erzählt. Allerdings wäre es ihnen recht egal gewesen, auch wenn es ein Junge wäre würden sie sich total freuen. Seine Cousine würde ich einfach ignorieren und beim nächsten mal erwähnen, dass es heute sogar schon xx Kilos sind und sie das wohl auch sofort gemerkt hat,oder?! Solche Leute brauchen immer etwas zum lästern, da hilft kaum was.
Lasst euch die Freude nicht verderben, egal was da für dumme Sprüche kamen! Übrigens darf man in einer SS ja wohl zunehmen, zumindest hätte ich das gedacht!
Ich sitze übrigens auch noch allein daheim, mein Freund ist bereits seit 19 Uhr unterwegs und weiss nicht wo der bleibt...gibt halt so doofe Tage, morgen wirds bestimmt besser;-)