Hautprobleme nach FG

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sonea83 21.04.11 - 20:16 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab seit meiner FG im Januar ganz ganz arge Hautprobleme. Lt. FA ist das Hormonbedingt.

Geht es noch jemandem so? Hat vielleicht wer ein Wundermittel?

Lieben Dank für eure Antworten.

LG
Sonea

Beitrag von diekleene581 21.04.11 - 20:36 Uhr

Hallo, also ich hatte das gleiche Problem. War im Januar 2010 schwanger und verlor das kleine dann in der 9 ssw. Seit der 6ssw hatte ich auf einmal ganz schlimme Hautprobleme bekommen, die aber nach der AS noch schlimmer wurden.

Hab mir dann in der Apo Waschgel und Lotion von Benzaknen geholt und dann wurde meine Haut zusehends besser. Hatte auch vom Hautarzt ne Salbe bekommen "Skinoren" heisst die, die hat auch super geholfen. Er wollte mir dir nur ohne Kontrolltermin nicht wieder verschrieben und aufgrund meines Jobs hatte ich nie Zeit fürn Termin.

Also einfach mal den Hautarzt drauf ansprechen. Wenn deine Hormone wieder im Gleichgewicht sind ( kann ein paar Monate dauern ) wirds auf jeden Fall wieder besser....

glg #winke

Beitrag von sonea83 21.04.11 - 20:51 Uhr

Danke!
Hab schon einen Termin beim Hautarzr ausgemacht, der war allerdings so ausgebucht, dass ich noch bis zum 11. Mai warten muss.

Beitrag von alice2004 21.04.11 - 22:02 Uhr

oh danke lieber gott da bin ich doch nicht alleine damit
ich hab mich heute auch gefragt ob es normal ist 14 tage nach der AS
solche hautprobleme zu haben
im dekolte gesicht eher die kinpartie
ich fùhle mich so unwohl damit
mein man meinte vorhin desinfizir mit alkohol
hab ich gemacht
allerdings ost der geruch sehr unangenehm

Beitrag von almararore 22.04.11 - 08:25 Uhr

Hallo Sonea!

Ich kenne das Problem auch. Hatte am 4.4. eine AS nach MA 11.SSW. Hatte vorher schon Hautprobleme und seit der AS ebenfalls noch mehr.
Vorige Woche habe ich mir dann ein medizinisches Ölbad zugelegt, da meine Brust so arg schuppt und juckt. Seither geht es einigermaßen. Die Pickel an Dekoltee, Hals und Kinn sind aber immer noch sehr unangenehm.

Es wird uns im Großen und Ganzen nichts anderes übrig bleiben, als das Ganze auszusitzen #aerger.

LG
Alex

Beitrag von alice2004 22.04.11 - 14:05 Uhr

hattest du schon das erste mal deine mens oder bist du auch noch am warten

Beitrag von sonea83 22.04.11 - 11:04 Uhr

Hey,

irgendwie beruhigt es mich trotzdem, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin - wir sitzen es zusammen aus!

Beitrag von gnali 22.04.11 - 19:14 Uhr

Hi,
bei mir sieht es auch gerade sehr bunt aus im Gesicht, am Hals und am Dekolleté und es fing auch erst eine Woche nach der FG an. Bin jetzt mitten im ersten Zyklus danach und hoffe, dass sich die Haut bald beruhigt. Jetzt wo es so warm ist, besonders ungünstig....

Frohe Ostern!#blume