Umfrage: Macht ihr an Feiertagen was im Haushalt??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von jessipoe 21.04.11 - 20:53 Uhr

Hallo ihr Lieben!! #winke

Mich würde mal interessieren ob ihr an Feiertagen was im Haushalt macht.

Also kochen ja bestimmt. Aber Wäsche waschen? Sauber machen? Garten etc?

Einige sind ja sehr erstaunt wenn man mal Sonntags oder an einem Feiertag Wäsche wäscht.
Andere putzen ihre Fenster. Ganz egal was für ein Tag!

Also mir ist das eigentlich egal. Eigentlich versuche ich am Feiertag nichts großartiges zu machen.
Aber wenn die Woche mal was liegen geblieben ist und zufällig dann die Zeit da ist, mache ich es schnell. Auch Wäsche waschen.

Bin gespannt wie ihr das so seht!!

LG und euch ein schönes, langes Wochenende!! #hasi

Jessi

Beitrag von mamavonyannick 21.04.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

da ich heute nur die Hälfte des Hauses geschafft habe, ist morgen die andere Hälfte dran.;-) Aber mehr wird zu Ostern dann nicht gemacht.

vg, m.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 21.04.11 - 20:59 Uhr

Für mich sind Feiertage Tage wie jeder andere auch. Ich bin zwar grad noch in Elternzeit, komme aber (wie mein Mann) aus der Gastronomie und bin es gewohnt an Tagen wie diesen normal arbeiten zu müssen.

Würde ich jetzt 4 Tage lang die Wäsche liegen lassen, würde ich am Dienstag in Wäsche ertrinken- und da hat unsere Tochter Geburtstag, also auch kein optimaler Tag um den Haushalt zu schmeißen.

Beitrag von die-ohne-name 21.04.11 - 21:01 Uhr

Hallo,


ja auch dann wird bei uns im Haushalt was gemacht, da wir beide berufstätig sind, ich auch an den Ostern arbeiten muss (allgemein Wochenende und Feiertage) wird es dann gemacht wann wir Zeit haben.

Alles Liebe

Beitrag von fee1972 21.04.11 - 21:11 Uhr

Sonntage , Feiertage ??????

Was ist das ????

Mit 5 Kindern hab ich sowas nicht .

Da ich die ganze Woche über arbeiten war und Samstag auch wieder , werde ich morgen waschen , putzen , kochen .....

LG Dany

Beitrag von dore1977 21.04.11 - 21:13 Uhr

Hallo,

ich würde jetzt nicht grade den Frühjahrsputz an Ostern machen aber Wäsche waschen, saugen, wischen und Co mache ich auch am WE oder Feiertagen.
Ich mag mir gar nicht vorstellen wie es hier aussehen würde wen ich es nicht machen würde.

LG dore

Beitrag von knutschkugel4 21.04.11 - 21:29 Uhr

kommt sowieso keiner -also lasse ich fünfe gerade sein-klar saugen /bettenmachen /kochen-wäsche evtl. am sonntag

morgen reinigen wir unseren pool und die männer bringen solarplatten an#ole


ansonsten -ist sonnen angesagt
vorne und hinten;-)


lg dany
die sich auf das weekend schon freut -weil mal nix anliegt und keiner kommt;-)

Beitrag von umsche 21.04.11 - 21:34 Uhr

Mein Mann ist Schichtarbeiter und muss auch an Feiertagen arbeiten. Also - wenn er, wie dieses Jahr Ostermontag arbeitet, kann es durchaus passieren, dass ich auch zum Bügeleisen greife oder putze. Die Waschmaschine läuft bei mir sowieso fast täglich - auch an Feiertagen.

Beitrag von hedda.gabler 21.04.11 - 21:40 Uhr

Hallo.

Für mich sind Feiertage, was das anbelangt, Tage wie andere auch ... wenn ich Zeit habe und was zu tun ist, mache ich es.
Und da ich gerade meine Putzfrau entlassen und meine Oma für Ostersonntag eingeladen habe, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als z. B. mal durchzuwischen & Co.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von widowwadman 21.04.11 - 22:28 Uhr

Natuerlich nutze ich Feiertage auch um was im Haushalt zu machen, warum auch nicht?

Beitrag von shampoo 21.04.11 - 22:43 Uhr

für mich sind feiertage und sonntage dafür da, um ungestört alle arbeiten zu erledigen, die ich sonst nicht erledigen kann. :-)

Beitrag von imzadi 21.04.11 - 22:55 Uhr

Wenn überhaupt nur das nötigste. Ich muss Freitag, Samstag, Sonntag arbeiten.

Beitrag von rebecca2906 22.04.11 - 00:08 Uhr

Hi Jessi,

ich wasche oder bügele auch an Feiertagen. Da habe ich mal endlich Zeit dafür :-)
Morgen z.B. werde ich anfangen, Kisten für den Umzug im Juni zu packen und ein paar Maschinen waschen.
Und natürlich räume ich auch an Feiertagen oder Sonntagen auf, wenn es nötig ist. Was ich vermeide, ist, zu saugen oder so...

Auf der anderen Seite sind das meistens die einzigen Tagen, an denen mein Mann und ich mal Zeit zusammen haben, von daher versuchen wir dann, nicht nur Haushaltskram zu erledigen ;-)

Gruß und Frohe Ostern!

Rebecca

Beitrag von derhimmelmusswarten 22.04.11 - 05:45 Uhr

Ja, klar. Geputzt habe ich vorgestern. Das muss ich also nicht, wie sonst, am Wochenende machen. Aber natürlich sauge ich auch an einem Feiertag, wenn es sein muss. Und Wäsche werde ich über Ostern sicher auch mal waschen. Mit Kleinkind lässt sich das nicht vermeiden. Ich hab keine Lust, am Dienstag nen ganzen Berg Wäsche zu haben.

Beitrag von redrose123 22.04.11 - 08:50 Uhr

Ich habe heute Fenster geputzt also ja ich mache was :-P Mein Dreck ist auch da wenn der Osterhasi kommt

Beitrag von perserkater 22.04.11 - 10:50 Uhr

Hallo

Natürlich. Jeder Tag hier wird genutzt.#putz

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 22.04.11 - 11:24 Uhr

Hallo jessipoe,


also hier läuft die Waschmaschine schon :)

Abwaschen muss ich gleich auch noch.

Das einzige was ich auf morgen verschiebe ist Staubsaugen und wischen :P


Für mich sind es Tage wie jeder andere auch :)

LG
Cana

Beitrag von sarahg0709 22.04.11 - 11:48 Uhr

Hallo,

ich mache immer dann was, wenn was anfällt. Und da ist es egal, ob es Weihnachten, Ostern oder sonst was ist.

Wobei ich gestern 4 Waschmaschinen laufen hatte und heute Gott sei Dank keine Wäsche habe. Ich muss also erst wieder am Sonntag waschen und putzen.


LG

Beitrag von la1973 22.04.11 - 12:03 Uhr

Ich versuche möglichst nichts am Feiertag zu machen - nicht, weil mir der Tag "heilig" ist, sondern weil ich auch arbeite (Teilzeit) und dann auch frei habe.
An Feiertagen möchte ich mit Mann und Kind was unternehmen oder meine Familie treffen.
Wenn aber nichts geplant ist, das Wetter schlecht ist, etc., dann mache ich durchaus auch Hausarbeit.

Beitrag von escada87 22.04.11 - 12:42 Uhr

sehr sehr selten

außer kochen, wenn es sein muss staubsaugen (meistens erledige ich alles Nötige am Tag davor) und sich selbst waschen ruhen wir uns an Feiertagen nur aus und machen Ausflüge, gehen essen, Freunde besuchen und und und

Beitrag von gingerbun 22.04.11 - 23:26 Uhr

Ja mach ich. Da hier immer viele Kinder "durchmarschieren" geht es gar nicht anders..
Gruß!
Britta

Beitrag von anja570 23.04.11 - 14:54 Uhr

Hallo,

Karfreitag habe ich Wäsche gewaschen, sobald eine Maschine voll ist, wird sie angestellt und das Superwetter zum raushängen genutzt, egal ob Ostern ist, oder nicht.

Heute habe ich geputzt, zumindest die Böden gründlich und das Bad, Großputz war nicht notwendig.
Göga war heute Früh noch ein paar Kleinigkeiten einkaufen und der Geschirrspüler will auch ausgeräumt werden.

Gartenarbeit ist über Ostern nicht dran, war es schon vorher und die Fenster werden erst nach Ostern geputzt.

Was notwendig ist wird gemacht, aber Ostern wird nicht nur gearbeitet, wir haben teilweise Besuch oder sind eingeladen.

LG
Anja