Gyn.wechsel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicolem23 21.04.11 - 21:10 Uhr

Hallo, ich bin in der 10.SSW. ich wollte heute meine Gyn. wechseln und hatte auch schon nen neuen Termin bei einer anderen empfohlenen Frauenärztin...und nu komme ich da hin und sie sagte mir das man innerhalb eines Quartals die Ärztin nicht wechseln kann!!!( Weil ich am 1.4. nochmal bei meiner alten Ärztin war)
Das ist doch voll Sch... ich war so froh von meiner jetzigen Ärztin wegzukommen und nu soll ich das ganze Quartal noch da bleiben???
Machen das alle Frauenärzte so???
Kennt sich da jemand aus??
LG Nicole

Beitrag von haruka80 21.04.11 - 21:12 Uhr

Huhu,

ich hab auch innerhalb des Quartals gewechselt, mußte lediglich die 10€ Praxisgebühr erneut zahlen. Ansonsten gabs da kein Problem.

LG.

Haruka 22SSW

Beitrag von juli.ane 21.04.11 - 21:13 Uhr

#kratzwo bleibt denn da die "freie Arztwahl"? Das ist ja voll blöd ... wenn du bei der neuen vielleicht nochmal die Praxisgebühr bezahlst oder dir ne Überweisung vom Hausarzt holst?

Beitrag von frau1hase11 21.04.11 - 21:13 Uhr

Des doch Quatsch!Ich erkundige mich mal!Aber das glaub ich nicht,du kannst doch deinen Arzt wechseln so oft und wann du willst!
Du Arme!Vlt suchst du einfach noch ne andre!Wenn die dich nimmt ist alles klar!;-)

Beitrag von mike-marie 21.04.11 - 21:14 Uhr

Totaler schwachsinn, du hättest nur nochmal die 10 Euro Praxisgebühr bezahlen müssen und schon wäre alles paletti.

Lg

Beitrag von feroza 21.04.11 - 21:16 Uhr

Die haben Dich angekrückt.

Du hast freie Arztwahl und kannst zu jedem Arzt gehen, wann und wo immer Du willst!!!!#winke

Beitrag von bloodymary2905 22.04.11 - 08:51 Uhr

Das ist Quatsch! ich habe auch innerhalb eines Quartals gewechselt und habe lediglich nocheinmal die 10 Euro Praxisgebühren gezahlt! Das war es aber auch WERT !!!!

LG
Maria

Beitrag von nicolem23 22.04.11 - 14:08 Uhr

Hallo ihr lieben vielen lieben Dank...dann werde ich mich am Di auf die Suche nach ner anderen Ärztin machen...gibt ja zum Glück genügend!!!Danke für eure Hilfe#winke