... bin so froh wenn alles überstanden ist

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von herzchencollin 21.04.11 - 21:23 Uhr

also nachdem Collin´s Husten schlimmer wurde, sind wir zum KA. jetzt müssen wir 4xtägl. Inhalieren. Mit Salbutamol TRopfen. In der Packungsbeilage steht, das Herzkranke diese nicht benutzen sollten, da es Herzrhytmusstörungen hervorruft. Außerdem beeinträchtigen sie die Wirkung von Beta-Blockern und läßt die Herzfrquenz steigen. Kennt jemand diese Tropfen???? Der KA meinte ich sollte den Beipackzettel nicht lesen, das ginge schon in Ordnung. Wir inhalieren jetzt seit Mo. Besser gehts ihm noch nicht.
Habe Sorgen das die OP verschoben werden muß. Jetzt ist es auch nicht mehr lange.
Ich habe so ein Schiss davor. Am liebsten würde ich gar nicht hin fahren, aber wir kommen ja nicht drum herum.
Danke an alle, die sich auf meine Diskusion ( Anliegen) gemeldet und mir Tips gegeben haben.

Beitrag von luca2006 21.04.11 - 21:41 Uhr

Cihan inhaliert auch ständig damit,kommt man leider nicht drum herum.
Ist auch nicht so wild wie s immer im Beipackzettel steht,wenn man danach gehen würde dürften unsere Herzchens gar keine anderen Medis bekommen ;-)
Alles Gute#liebdrueck

Beitrag von herzchencollin 21.04.11 - 22:38 Uhr

Ja habe ich mir schon gedacht. Sonst hätte es unser KA ja nicht verschrieben. Lange nix gehört von dir, alles klar? Wünsche euch ein schönes Osterfest. Wann soll Cihan denn wieder op werden? Weißt du schon was?

Beitrag von luca2006 22.04.11 - 09:51 Uhr

Ja bei dem Wetter ist man kaum noch on :-)
Wir müssen am 29.4 zum Kardiologen,mal schauen was er dann sagt.Hoffe wir haben noch Zeit,freuen uns ja so auf die Kur nächsten Monat!
Wünsche euch auch ein tolles Fest,hoffe ihr habt ein besseres als wir...Luca hat die ganze Nacht nur gebrochen :-(

Beitrag von butler 22.04.11 - 20:42 Uhr

mein großer hat damit über Jahre inhaliert und mein kleiner hatte diese auch schon einige male. Das einzige: Nicht Abends meine waren/ sind voll überdreht danach
lg

Beitrag von tattel 23.04.11 - 12:40 Uhr

Hi,

meine kids müssen auch ab und zu mit Salbutamol inhalieren. Sie hatten bisher keinerlei Probleme.

Meinen Mann hab ich auch mal dazu verdonnert mit Salbutamol zu inhalieren, als sein Husten nicht besser wurde. Er bekam davon Herzrasen.

LG

tattel 10,9,6,3