17 Monate und sie ist ein Wildfang hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von -hasi 21.04.11 - 21:28 Uhr

Hallo Ihr lieben unsere Lea ist 17 Monate alt und macht nur blödsinn. Was ja normal ist, wenn Sie sich nicht immer irgendwas einhauen würde. Wir sind viel Unterwegs weil so einen ganzen Tag zuhause, würd ich auch nicht schaffen. Erde wird aus den Blumenpötten geholt, alles gegessen was sie findet. Naja so etwas eben. Buggy umgekippt etc. <Und immer tut sie sich weh wir hatten überall Tischkantenschutz dran aber den pult sie ab und im nächsten Moment Kopf dagegen.
Wenn Sie etwas nicht machen soll sage ich Nein etwas böser und versuche Sie mit etwas anderem abzulenken, was ab und zu klappt. Sie macht weiter immer weiter nehm ich sie weg, anfall geschrei weinen so ein Theater ist das normal? macht Sie einen Schub durch? Oder was ist da los.
Das mein erstes Kind und ich mach mir schon Gedanken !!!

LG Melli

Beitrag von sako2000 21.04.11 - 21:35 Uhr

hallo melli,

meine tohchter ist auch 17 monate und ist GENAUSO wie dein. da bin ich ja schon fast beruhigt, dass nicht nur sie so ist. nur bloedsinn im kopf.
ich denke die kleinen testen ihre grenzen, da muessen wir einfach durch.
jedes kind ist anders, unsere eben sehr lebhaft.
halte durch,
claudia

Beitrag von -hasi 21.04.11 - 21:40 Uhr

ja danke beruhigt mich auch etwas=)
Halt du auch durch. Ihr kommt doch auch aus unserer Ecke hier oder nicht? LG und schöne Ostern

Beitrag von nini00 21.04.11 - 21:42 Uhr

Huhu

Meine Tochter 16 Monate alt und sie ist auch ein Wildfang!
Zuhause macht auch viel unsinn....Alles ist intressant auser ihr spielzeug! Und dazu kommt das sie sehr anhänglich ist , überall wo ich hin gehe muss sie mit und mal allein spielen ist ihr viel zu blöd! Deswegen bin auch auch gern draußen unterweg ;-) Oder bei Oma oder so dann ist sie sooo Lieb !
Das einzige was mir richtig zu schaffen macht ist das wenn sie ihr willen nicht bekommt oder sonst was ist , fängt sie an zu hauen .#schmoll Wie schaffe ich es das sie damit aufhört??! Sag ich nein und erklär ich das tut weh usw dann knutscht sie mich ab #verliebt#schein
Und wenn sie es dann so oft am tag macht dann könnte ich manchmal echt #heul

Lg , und viel gedult #herzlich

Beitrag von -hasi 21.04.11 - 21:46 Uhr

das mit dem hauen hab ich von einer Nachbarin gehört da haut Ihr Sohn sie auch immer. Oh mann das kommt dann wohl als nächstes, ja wie reagiert man da Nein sagen und traurig sein? Lea merkt wenn ich traurig bin und knutsch und kuschelt bis wieder alles gut ist. LG

Beitrag von nini00 21.04.11 - 22:13 Uhr

Genau so mach ich es und sie guckt mich mit großen augen an und Umarmt /knutscht mich ab . Aber das bringt nix kurze zeit späetr haut sie wieder , wenn ich nix sage haut sie oft einfach weiter bis ich reagiere! Hoffe das es bald von allein aufhört #schwitz

Beitrag von misslila 22.04.11 - 14:12 Uhr

hm... ich hab auch so einen Wirbelwind hier ... meine Maus 20 Monate, läßt nichts aus ... OK sie ist wohl auch noch schmerzunempfindlich, denn manchmal tut mir das schon vom zusehen weh, aber von ihr kommt nur "aua" und es wird weiter gemacht ;-)

In der Krippe sagen sie nur: "naja sie ist schon sehr robust - es kann halt auch mal vorkommen, dass sie im Spiel ein Kind umrennt, drauf liegen bleibt und lacht ... nur das andere Kind findet das in dem Moment nicht so toll .... gut aber das wird wahrscheinlich auch besser, je älter sie wird"

Bin mal gespannt, ob die Erzieher da hoffentl. recht behalten, denn bei so spielen wie auf die Rutsche klettern, hüpfen, dass man auf der hälte mit dem po landet usw... da rutscht mir halt das Herz in die Hose ....

Naja viel ändern kann man bei den Wirbelwinden halt nicht, ausser zu hoffen ....

vlg
misslila mit Jasmin

Beitrag von tasche6 23.04.11 - 00:51 Uhr

Na da bin ich aber froh, dass ich zwei Jungs hab :-D

Is nicht böse gemeint, meine beiden können auch richtige Rabauken sein, vor allem der Kleine :-)

Liebe Grüße