man sieht ihr die Müdigkeit nicht an

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von agra 21.04.11 - 22:02 Uhr

huhu

meiner maus(5Mon.) sieht amn nie an ob sie nun müde ist.
von einer sekunde auf die andere fängt sie dann an zu schreien.dann weiß man sie ist müde
aber dann ist sie eigentlich auch schon übermüdet.

kennt ihr das auch?

ich leg sie dann hin und sie pennt.
allerdings wird sie dann nach 1std wieder wach und ist hellwach.

jemand meinte mal, dass es daher kommt, weil sie schon übermüdet ist

könnt ihr das bestätigen?

danke

Beitrag von dasthes 22.04.11 - 08:50 Uhr

Hallo agra,

also mein kleiner (29 Wochen) brauch ca. aller 2-3 h ein Schläfchen (meist 30 min, mittags schon mal 1-2h). Im Auto oder Kinderwagen ist das manchmal sogar eher. Ich hab irgendwann angefangen, darauf zu achten und schon ging es entspannter zu.

Man sieht ihm aber auch an, wenn er müde wird. Er fängt an sich an den Ohren zuspielen, reibt sich an den Augen, gähnt ab und zu oder dreht auf einmal total auf (dann ist er aber schon übermüdet). Wenn du mal genau beobachtest, erkennst du ähnliche Anzeichen.

Außerdem schläft sie den nachts gut? Ein Kind in dem Alter schläft zwischen 11-14 h innerhalb von 24 h (laut meiner Hebamme).

LG Thes