Name für's Geschwisterchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sadie73 22.04.11 - 00:15 Uhr

Unsere Tochter heißt Tamina Marie. Wir suchen einen Namen für's Geschwisterchen und sind am Verzweifeln. Es sollte ein eher seltener Name sein, der sowohl auf englisch als auch auf deutsch ausgesprochen werden kann. Fällt euch was ein?

Wir hatten schon
Emily Sophia (zu häufig bei uns...)
Lillian Elisa (Lillian klingt auf deutsch nicht...)

Patrick Leander
Julian

...


Beitrag von cabardi 22.04.11 - 06:33 Uhr

einen schönen guten morgen
tamina ist ein super schöner name.

vielleicht julien eliah
jamie (geht ja für beide,mein sohn heisst so :-) )
tavie finde ich auch für einen jungen ganz schön,mein mann leider nicht grins

bei uns stehen im moment tarja und lanee als erstes auf der liste wobei ich denke tarja gibt es bald häufiger, denhabe ich hier im forum schongelesen und bei uns auf dem flohmarkt hatte den jemand auf seiner babytasche gestickt (grummel)
kayleigh mag ich auch sehr.
lg melanie

Beitrag von delfinchen 22.04.11 - 06:57 Uhr

Hallo,

Lillian klingt sehr süß, wird sicher ne kleine lilly - hatte ich auch in Erwägung gezogen :-).

Madlyn?
Lucy?
Christine?
Victoria?

Robin?
Marc?
Dominik?

LG,
delfinchen

Beitrag von reike82 22.04.11 - 08:34 Uhr

Hallo sadie73,

eine liebe Arbeitskollegin von mir ist Engländerin und sie heißt:

Aniek

Ich finde den Namen total schön!

Ansonsten fallen mir noch diese Namen ein:

*Ellen
*Carly
*Lucy
*Lauren

*Oliver
*Jacob
*Luke


lg

Beitrag von emmelotte 22.04.11 - 08:53 Uhr

Ich kenne eine Tamina, deren Schwester Romea heißt...

Beitrag von sarahwong 22.04.11 - 09:02 Uhr

Wie waer's mit "Liliana" statt "Lilian"? Das klingt dann auch auf deutsch huebsch!

Beitrag von sarahwong 22.04.11 - 09:05 Uhr

Ansonsten fallen mir ein:

Lucia
Patricia
Elisabeth
marilyn
Tamara

Peter
Robert
Samuel
Aaron

Beitrag von sadie73 22.04.11 - 11:50 Uhr

Lieben Dank für eure Antworten!

Liliana oder Liliane haben wir auch schon überlegt. Lilly ist uns 'ne Spur zu süß. ;-) Obwohl unsere englisch sprachige Verwandtschaft natürlich aus der Tamina auch eine Tammy macht.

Jamie gefällt mir auch total. Leider bin ich alleine damit.

Mailin finde ich auch noch nett. Am Liebsten als Zweitname.

Schönes Ostereiersuchen erst mal euch allen!

LG, Sadie

Beitrag von delfinchen 22.04.11 - 13:42 Uhr

hallo,

genau aus dem grund haben wir uns dann auch gegen lilly und jule entschieden. als kleinkind putzig, als erwachsener ..... ich weiß nicht.
meine julia kann jetzt selbst entscheiden, wer sie beim spitznamen jule nennen darf und bei wem sie auf julia beharrt :-).

lg,
delfinchen

Beitrag von lucas2009 22.04.11 - 13:17 Uhr

Ich kenne auch ne Tamina, eigentlich Tamina Minu und die Zwillingsschwester heißt Marlia Tanin.

LG

Beitrag von jujo79 23.04.11 - 10:09 Uhr

Hallo!
Ich fände passend:
Fiona
Stella
Leandra
Jella
Ellen
Gwendolyn
Larissa
Alexa
Xenia
Livia

Aaron
Morris
Ferris
Cedric
Levin
Nevio
Stellan
Philo
Livian
Phileas
Phinneas

Was dabei?
Julian ist hier übrigens alles andere als selten!
Grüße JUJO

Beitrag von sadie73 27.04.11 - 15:51 Uhr

Danke euch!
Ja, Julian hören wir ein bisschen zu oft. Der zweite Name unserer Großen - Marie - ist auch nicht gerade selten. Falls sie also ihren ersten Namen mal so richtig bescheuert finden sollte, kann sie immer noch tauschen... ;)

Lilly und Jule - geb ich dir Recht - ist für einen Erwachsenen nicht so toll. Ich finde Liliane als Mädchenname nett. Man kann das Kind Lilly rufen, er klebt als Erwachsener aber nicht mehr so an ihr dran.

@JUJO: Levin und Livian finde ich sehr schön. Gibt es aber beides schon in unserer Familie. Komisch, ich tu mich sehr schwer mit einem Jungennamen.

LG, Sadie