Das wars dann wohl .. ab in den nächsten Zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von delphinchen27 22.04.11 - 07:44 Uhr

Guten morgen,

wünsche euch schöne Ostertage.

Ich hatte ja echt diesmal gehibbelt.
Hatte seit langem eine richtig schöne und vorallem ruhige Kurve.
Seit gestern sinkt die Tempi und heute war ein richtiger Absturz.

Also ab in den nächsten Zyklus.
Irgendwann wird es schon noch klappen und wenn es noch 5 Jahre dauert :)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/559743/579696

Beitrag von knorkelchen 22.04.11 - 08:36 Uhr

kopf hoch...#liebdrueck

ich habe nicht mal einen ES...(es geht auch schlimmer)
kurven in VK...

aber wir geben nicht auf...

#winke

Beitrag von delphinchen27 22.04.11 - 09:01 Uhr

Keinen ES hatte ich bisher nur einmal.
Da hatte ich aber auch wahnsinnigen Psychischen Stress.

Drück die Daumen, das es bei dir bald klappt.

Und aufgeben tun wir auch nicht.
Sind seit 2007 dabei und wenn es einmal schon geklappt hat, wird es auch noch ein zweites mal klappen :D

Beitrag von 84sterchnchen84 22.04.11 - 08:44 Uhr

Lass den Kopf nicht hängen #liebdrueck

Noch bist Du ja auf der Coverline und vielleicht bleibt oder steigt sie ja noch mal. Daumen Drück :-)

Misst Du denn morgens immer um dieselbe Zeit?

Viel #klee

Beitrag von delphinchen27 22.04.11 - 08:58 Uhr

danke für deine Antwort
ja ich messe jeden morgen immer zur selben Zeit.
Bienchen werden auch immer fleißig gesetzt, aber ich trage sie nicht mehr ein.
Das machte mich auf dauer nur noch mehr kirre.

Ich kenn meinen Körper "leider" wenn kurz vor NMT die Tempi so stark sinkt kommt immer die Mens.

Naja wir geben die Hoffnung nicht auf.