Oberschenkelkrämpfe in der 35. SSW / Mai-Juni Mamas ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karina1981 22.04.11 - 08:23 Uhr

Hey Mädels !

Kennt das jemand von euch ?? Habe seit ein paar Tagen totale Krämpfe im Oberschenkel ... Sind das schon Vorwehen ??
Sollte mich ja eigentlich schonen - aber wer kann das neben einem 4jährigen und dem Osterputz ??:-[

Die Nächte sind auch ein Horror: Kreuzschmerzen und fast jede Stunde WC-Besuche #schwitz

Wie gehts denn euch ??? Einzig positiver Effekt: Habe bis jetzt nur 5kg zugenommen #winke#verliebt;-)

Beitrag von schwangerewildcat 22.04.11 - 09:19 Uhr

hey,

ich hab das auch probier es mal mit magnesium das hilft...oder die oberschenken mit franz-branntwein einreiben bringt auch nen bisschen was....

aber das ist einfach der magnsium mangel in der schwangerschaft da können wir leider nichts dran ändern....haben es ja bald geschafft *freu*

heute nur noch 39 tage!!!!(für mich)

lg. stefanie + Nicklas und Isabell(5 und 1 jahr) sowie *bauch???* 34 ssw

Beitrag von mainecoonie 22.04.11 - 09:22 Uhr

Also zur Toilette muß ich auch zig mal in der Nacht. Und Wadenkrämpfe hatte ich neulich morgens gleich in beiden Beinen...auch nicht lecker#schock. Ich nehm wieder Magnesium damit die Krämpfe nicht wieder kommen..und viel trinken..

Osterputz ist nicht so wichtig, reduziere ihn auf das wichtigste;-)


Viele Grüsse,
Mainecoonie mit Babyboy 33+1

Beitrag von diabola1000 22.04.11 - 10:41 Uhr

Hey du,

bin heute 35+6. Krämpfe hab ich in den Waden, eigentlich nur Nachts bzw. gegen Morgen zu.
Mir geht es eigentlich auch ganz gut, außer, dass mir manchmal schwindelig ist.
Übrigens, ich hab zwar noch kein Butzi daheim, aber ich schone mich auch nicht wirklich. Ich glaube, zu viel rumliegen und schonen kann doch auch net gut sein. Wenn es dir nicht schlecht geht, dann genieß doch die Zeit mit Spielen mit deinem Kleinen oder erledige den Osterputz. Hab ich auch schon gemacht und bin jetzt total happy, dass das erledigt ist...
Geht zwar alles etwas langsamer, aber wir sind ja nicht krank ;-)

Meine Nächte sind auch doof. Schlafe total schlecht...jede Stunde WC- Besuch...aber es könnte doch sooo viel schlimmer sein ;-)

Alles Gute