Ich bin die Neue...

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von rmwib 22.04.11 - 09:09 Uhr

... und suche gerade eine Wohnung für mich und Zwergi.
Ich hoffe in der kommenden Zeit Rat und Unterstützung bei euch zu finden.

Habt alle ein schönes Osterfest #winke

Beitrag von superschatz 22.04.11 - 11:30 Uhr

Hallo!

"Herzlich Willkommen" klingt nun ein wenig komisch, finde ich...

Trotzalledem viel Glück bei der Wohnungssuche. Wir sind bei einer Wohnungsgesellschaft fündig geworden, allerdings haben wir auch gut 1 Jahr lang gesucht. Nun sind wir endlich angekommen und fühlen uns hier pudelwohl.

LG
Superschatz

Beitrag von rmwib 22.04.11 - 11:36 Uhr

#danke Mir geht es auch wirklich nicht gut gerade. Ich hab auch Angst, was jetzt so alles auf uns zu kommt. Aber irgendwie muss es ja weitergehen, wenn man zusammen nicht mehr zurecht kommt #schmoll
Ich hoffe, es dauert nicht allzu lange alles und ordnet sich schnell.

Beitrag von melka1972 22.04.11 - 12:46 Uhr

Kopf hoch erstmal #liebdrueck
Es wird sich alles finden nach und nach.
Aber es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, der Anfang wäre leicht.
Aber Du schaffst das schon und hier findest Du immer Rat!
LG, Melanie

Beitrag von hedda.gabler 22.04.11 - 13:13 Uhr

Och nö, wie doof ...

... Rat und Unterstützung jederzeit gerne.

Gruß von der Hedda, die es seit jeher als Privileg empfindet, allein erziehend zu sein.

Beitrag von rmwib 22.04.11 - 17:52 Uhr

Ich halte es auch für eine Verbesserung, sonst wäre es anders jetzt, aber aller Anfang ist schwer. :-( und man ist den anderen ja doch irgendwie gewöhnt, das wird sicher seltsam die erste Zeit.

Beitrag von mamamia-1979 22.04.11 - 20:47 Uhr

:-) ich auch. Es ist nicht schwer und ich zum kenne es nicht anders:-)

Beitrag von saskia73 23.04.11 - 20:22 Uhr

Wünsche dir un deinem Zwergi alles Gute für die Zukunft.

Stück für Stück und Schritt für Schritt werdet ihr euren Weg gehen.
Der Anfang ist sicherlich nicht leicht, aber es wird besser werden.

LG

Beitrag von mezzopalme 23.04.11 - 22:47 Uhr

Die erste Zeit war echt hart! ABER jetzt kann ich endlich wieder sagen ich bin glücklich!

Ich und mein Kleiner schatz leben alleine viel besser als mit dem Papa zusammen! Die beiden verbringen alle 14 Tage schöne zeiten am WE miteinander,dass klappt jetzt mittlerweile auch!!!

Gerade heute habe ich erst wieder bei einem Spaziergang mit einem befreundeten pärchen gemerkt wie ätzend es ist,wenn Mama und Papa sich ständig angiften,weil deren sohni gerade mal nicht "funktioniert"! Brrr das
war so gruselig.


Wünsche dir viel Kraft für die erste zeit und wenn es am schlimmsten ist,dann drücke deinen Sohn ganz feste und schon wird es besser! #liebdrueck

LG Mezzo mit wundervollem sohni

Beitrag von sesuadra 24.04.11 - 20:24 Uhr

hallo
Es kann unheimlich entspannend sein aus allem ärger und stress rauszukommen.
Als ich erstmal in meiner neuen Wohnung angekommen bin war ich gleich viel glücklicher. Klar dass nicht alles einfach ist, aber zumindest ich war froh dass ich wieder die Verantwortung für mich und mein Kind allein hatte
lg
Sesuadra

Beitrag von clautsches 25.04.11 - 21:43 Uhr

Hallo!

Ich wünsch dir einen guten Start und viel Erfolg bei der Wohnungssuche!

LG Claudi