Frage zu Ringelröteln

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von calimo 22.04.11 - 12:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin ein wenig verunsichert....

Im Kindergarten gehen gerade Ringelröteln rum.

Heute morgen als wir aufgewacht sind, hat mein Kleiner
ganz rote Bäckchen und kratzt sich laufend, weil es am
Jucken ist.

Können das Ringelröteln sein?

Würdet Ihr ins Krankenhaus fahren um es abklären zu lassen??

Bin eigentlich dafür, weil bis Dienstag warten ist mir ein wenig lang.

Ich danke Euch für Antworten.

Lieben Gruß und schöne Ostern wünscht
Calimo

Beitrag von lilly_may1981 22.04.11 - 12:31 Uhr

Hallo,


das klingt ganz nach Ringelröteln.
Die sind aber harmlos, außer für Schwangere.
Meine Tochte hatte das auch. Wenn der Ausschlag da ist, ist es wohl nicht mehr ansteckend.

Am besten im Krankenhaus mal anrufen und einfach nachfragen.

LG

Beitrag von helly1 22.04.11 - 20:21 Uhr

Hallo,

der Ausschlag von Ringelröteln juckt aber eigentlich nicht!
Trotzdem würde ich bei juckendem Ausschlag nen Arzt konsultieren!

LG helly + #sonne die vor kurzem erst die Ringelröteln hatten

Beitrag von nashivadespina 22.04.11 - 20:48 Uhr

Ich würde einen Kinderarzt aufsuchen welcher gleichzeitig Allergologe ist.