was macht ihr den lieben langen tag so???SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mahboula 22.04.11 - 12:11 Uhr

erstmal frohes fest...


was maht ihr so an den feiertagen? trefft ihr euch mit familie oder bleibt ihr zu hause?

wollte es mal gerne wissen...wir sind keine christen und habe deswegen auch nichts zu feiern...;-)



glg

Beitrag von 19katharina90 22.04.11 - 12:13 Uhr

faul sein und geniesen :)

wir sind zwar Christen haben aber trotzdem nix zu feiern #hicks

:-D

Beitrag von mahboula 22.04.11 - 12:14 Uhr

melde mich später nochmal meine omi hat gerade angerufen....?????



lese es dann später:-)

Beitrag von abenteuer 22.04.11 - 12:17 Uhr

Huhu
Wir glauben auch nicht, dass es Jesus gegeben hat. Dennoch werden wir unsere Kinder Ostereier suchen lassen und ihnen erklären, warum wir diese Feiertage haben.

Wir gehen gleich zu Freunden und am Sonntag grillen wir bei den Schwiegereltern.

Beitrag von ladyphoenix 22.04.11 - 12:18 Uhr

Huhu
ich bin auch keine Christin, deswegen feier ich auch das Fruchtbarkeitsfest der Göttin Ostara, der Ursprung von Ostern. Die Kirche hat sich dieses Fest nur ,wie alle anderen auch, geklaut, Google das mal ;-)
Werd den Garten schön machen, ein Ritualkuchen backen, Meditieren, mich erden und der Göttin für meinen runden Bauch danken :-) Ostara ist für mich das wichtigste Fest im Jahr.
Anonsten bin ich die Tage sowieso viel draußen und nach 'Ostern' fangen wir an die Kinderzimmer zu machen, vielleicht auch morgen schon ein bisschen #huepf

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen anner Hand und Püppi im Bauch 28.Ssw

Beitrag von anni.k 22.04.11 - 12:22 Uhr

hehe wir feiern auch nix^^
mein mann muss leider bis 6 arbeiten, danach machen wir uns aber n schönen abend und gehn noch spazieren...

gleich kommt kurz mein dad vorbei, da er heut abend nach singapur fliegt.
essen dann mit meinen schwiegereltern n bischen kuchen und genießen das wetter...

das werden wir wohl auch die restlichen feiertage machen, auf die ich eigentlich auch verzichten könnte ;)

Beitrag von meleke 22.04.11 - 12:24 Uhr

Hallöchen,

wir sind auch keine Christen und feiern nichts extra.

Hab erst schon überlegt ob ich mit dem Kleinen in den Tierpark gehen soll. Aber ich hab schon leichte Wehen, das ist dann bestimmt keine Gute Idee.
Meine Große ist bei ihrem Opa. Dort gibt es aber so ein richtig typisches Osterfest. ;-)

Heute Nachmittag geht der Kleine mit seinem Onkel weg und ich hau mich mit einem Buch auf den Balkon. Und mein Mann nutzt den freien Tag zum Fussball spielen mit Freunden.

Alles total normal.....:-D

Beitrag von bini11 22.04.11 - 12:41 Uhr

Voller Terminkalender, wie immer :-)

-Heute Eier färben und Fisch grillen #mampf
-Morgen restlichen Sachen einkaufen gehen und morgen abend gibts wieder Fleisch auf dem Grill #rofl
-Sonntag Familienessen bei Verwandten mittags und abends mit Freunden ausklingen lassen
-Montag mittag kommt das Patenkind (2 J.) mit Familie zum essen bzw Eier suchen :-)

Ostern wieder vorbei :-p

Wünsche euch allen, bei was auch immer, ganz viel Spaß ;-)

LG bini #winke

Beitrag von haruka80 22.04.11 - 13:52 Uhr

Ich bin evangelisch, dieses Jahr wird hier aebr ausschließlich Kindergeburtstag gefeiert;)
Na gut, Ostereierwerden Sonntag auch gesucht und Fußball ist morgen auch noch.
ich weiß gar nicht, wann ich die Eier anmalen soll, irgendwie gar keine ZEit