Zurück aus Krankenhaus Beta bLocker FRAGE Wichtig!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucki22 22.04.11 - 12:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich war nun wegen meiner Kopf-und Oberbauchschmerzen im Krankenhaus.
Hellp wurde ausgeschlossen. Dafür steht nun in meinem Arztbericht: Fetometrie: 1550g (über 95 Per ? Was heißt das?) FW Menge in der oberen Norm.Dann habe ich SIH? was ist das? und bin compliante????
Nun wurde wegen meiner schlecht eingestellten SS-Diabetes mein Insulin erhöht, ich habe Eisentabletten bekommen und Lopresor (Beta Blocker) wegen hohem Blutdruck und zu hohem Pulsfrequenzen (zwischen 90 und 165 am Springen) jetzt habe ich gerade gelesen, dass es unter der Anwendung von Beta-Blocker zu Früh,Fehl oder Mangelgeburten kam und jetzt ist mir richtig schlecht:-( die meinten aber sie gebn mir schon nichts was mir oder dem Kind schadet. Wer kann helfen?
LG Schnucki 28+2

Beitrag von tusari85 22.04.11 - 12:57 Uhr

Von dem was du geschrieben hast, habe ich nur Bahnhof verstanden #aerger

HOffe aber das es nicht schlimmes ist und es dir bald wieder besser geht :-)

lg

Beitrag von butterfly19888 22.04.11 - 13:01 Uhr

also ich kann dir nur etwas zu den beta blocker erzählen.
ich musste sie vor meiner ss schon nehmen und hab nachdem ich positiv getestet habe natürlich auch gleich in den beipackzettel geguckt und war erschrocken.. ich habe mittlerweile aber 4 unteschiedliche ärzte gefragt und alle meinten, das es nicht weiter schlimm is. das einzige was evetuell sein kann is das die baby erst ein bissel kleiner sind, was aber nich im dramatischen bereich liegt. ich glaube es is für das kind westentlich schlimmer wenn man morgens bzw den ganzen tag mit einem puls von 100 oder so herum läuft.

ich hoffe ich konnte dir bissel die angst nehmen. schönen sonnigen tag noch!

lg franzi

Beitrag von sundance23 22.04.11 - 13:05 Uhr

Die meinten mit ganz großer Sicherheit die Patienten-Compliance (bin selbst Krankenschwester).
Hier einen Auszug aus DocCheck:
Als Patientencompliance oder auch nur Compliance bezeichnet man die Mitarbeit bzw. Kooperation des Patienten bei einer medizinischen Behandlung, z.B. durch Einhalten von Verhaltensregeln.

Die Compliance speziell in Bezug auf die Medikamenteneinnahme bezeichnet man auch als Medikations-Compliance oder "Patient Medication Compliance".

LG Sundance mit Oster-Ei (36.SSW)

Beitrag von schnucki22 22.04.11 - 13:15 Uhr

danke achso kannst du mir auch zu den anderen Fragen was sagen? Fetometrie 1550g zu groß das weiß ich aber was heißt über 95 Per? und was ist SIH?

Beitrag von sundance23 22.04.11 - 14:05 Uhr

Sorry, aber die beiden Dinge sagen mir leider nix. War auch bis vor dem Mutterschutz auf Chirurgie/Innere am arbeiten. Deshalb kenne ich mich gynäkologisch und geburtsmäßig nicht so aus.

Beitrag von sabrina17082011 22.04.11 - 15:18 Uhr

Hey,
ich nehme schon seit Jahren Betablocker und jetzt auch während meiner SS....bisher hatte ich keine Probleme...meinem Baby gehts gut hab auch scon Organscreening hinter mir alles bestens....
Ich mach mir da keine allzugroßen Sorgen und vetraue meiner Ärztin....
Schlimmer denk ich is ein hoher Blutdruck oder zu hoher Puls...

Lg sabrina + Würmschen 23SSw

Beitrag von sasa1406 22.04.11 - 17:18 Uhr

SIH: Schwangerschafts Induzierte Hypertonie ( Bluthochdruck, der durch die SS kommt )

FW: Fruchtwasser

Compliante: heisst dass du gut mitarbeitest, und bereit bist was gegen die Krankheit zu tun.


Aber wieso du direkt Beta Blocker bekommst=?????
Meine Freundin hatte in der SS auch Beta Blocker, da haben sie ihr auch gesagt, dass dies nicht schädlich für Kind und Mutter sei...

Ich selbst habe auch einen Bluthochdruck, und nehme dafür Methyldopa

Gehe am besten Dienstag mal zu deinem FA und frag nochmal nach, der kann dir auf jeden Fall sagen, ob die Beta Blocker OK sind

Sasa mit Würmchen 16+1

Beitrag von schnucki22 22.04.11 - 20:32 Uhr

Die Betablocker bekomme ich wegen meinem zu hohen
puls.:-D