US beim FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyla666 22.04.11 - 12:58 Uhr

Hallöchen @all, wieso muss man den US beim FA bezahlen !?
Langsam wird das aber auch zu teuer, musste 2x zum US & jedes mal 40 € dafür latzen ... #klatsch


Ich dachte immer wenn man aus eigenen Stücken zum US geht das man das ev. bezahlen muss aber doch nicht wenn man unter Pco leidet, oder doch ?


LG

Beitrag von larsmama09 22.04.11 - 13:01 Uhr

wieso musst du zahlen???? ich habe bisher noch nie gezahlt und das wäre mir neu. habe übrigens auch pco

Beitrag von leyla666 22.04.11 - 13:08 Uhr

hmm.. finde ich sehr mysteriös - bin ich denn die einzige die sowas bezahlen muss #zitter


Mein FA meinte das wird nicht mehr von der KK bezahlt & ist deswegen eine Selbstleistung, dachte mir okay wenn er es sagt muss es wohl stimmen.

Hab dann ein bisschen rumgefragt & jeder meinte zu mir, ich musste sowas noch nie bezahlen - kommt wohl mehr oder weniger auf den FA an.

Beitrag von larsmama09 22.04.11 - 13:16 Uhr

ich glaube dein fa ist ein spitzfinger! such dir nen anständigen fa!