Kopf fest im Becken trotzdem Senkwehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alfahe 22.04.11 - 13:49 Uhr

Hi ihr,

war Mttwoch beim FA und der meinte, Köpfchen fest im Becken, nicht mehr abschiebbar.

Hat man dann noch trotzdem Senkwehen oder sind das dann Übunbswehen? #kratz

Lg Sandra 36SSW

Beitrag von inga1981 22.04.11 - 13:54 Uhr

Also "Übungswehen" sind es, wenn der Bauch hart wird, aber Du dabei keine Schmerzen hast. Auf die Übungswehen (Vorwehen) folgen die Senkwehen. Die kommen auch, wenn der Kopf fest im Becken sitzt, denn das Baby muss ja noch tiefer rutschen. Die Senkwehen gehen dann irgendwann in richtige Wehen über.

Beitrag von alfahe 22.04.11 - 13:57 Uhr

ok, das klingt logisch :-p
ich danke dir