plötzlich SO starke Allergie (Pollen) ???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von steinchen80 22.04.11 - 16:02 Uhr

Hallo zusammen und Frohe Ostern euch allen und eueren Familien :-)

Ich habe eine Frage wegen Pollenallergie.

Schon seit Jahren habe ich im Frühjahr leichten (!) Schnupfen, Fließnase, nichts was mich beeinträchtigt oder ich behandeln würde.
So auch dieses Jahr.

Aber, heute morgen bin ich mit den Kids in den Garten und nach ca. 5min. ging es los... ich habe bestimmt 30x geniest und dann fing es im Hals an zu kratzen und ich bekam Atemnot, nicht akut aber deutlich spürbar.
Meine Augen sind ok, aber meine Ohren jucken #kratz

Ich bin natürlich ins Haus, hab mich hingelegt und Wasser getrunken.
Jetzt ist es besser aber raus kann ich nicht.

Am Dienstag gehe ich zum Arzt... oder ist das eine Sache für den Notdienst ?

Vielen Dank für eure Tipps und Erfahrungen.

Steinchen

Beitrag von lajo 22.04.11 - 17:23 Uhr

Hole dir aus der Apotheke Cetirizin, dann wird es besser und du mußt nicht mehr niesen. Kenn das auch, mir juckt auch der Hals und im Ohr, wenn ich dann rohes Gemüse und Obst esse und wenn es nur ein ganz kleines Stück ist. Ist die Kreuzallergie, aber mit Tabletten geht alles. Bei mir fing es mit 18 Jahren so extrem an und meine 2. Tochter hat es nun leider auch schon, haben einen Saft bekommen, Cetirzin.

Beitrag von steinchen80 22.04.11 - 18:19 Uhr

Hallo,
Vielen Dank für deine Antwort :-)
Morgen werde ich mal zur Apotheke wackeln und am Dienstag zu meiner Arztin... Sowas.. ich hasse es "irgendwas" zu haben.
Das mit meiner Schilddrüse reicht mir eigendlich, da brauche ich nicht auch noch ne Allergie.

Naja, also, nochmals vielen lieben Dank und schööööne Ostertage !

Steinchen

Beitrag von sternchen718 22.04.11 - 18:07 Uhr

Hallo,

Ich hab Loratadin weil mit Cetiricin komme ich nicht klar werd da immer total müde.

Das mit den Ohrenjucken habe ich auch kommt bei mir aber von Sachen die ich nicht mehr essen kann.

Gruß
Corinna

Beitrag von steinchen80 22.04.11 - 18:21 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich werde morgen mal in die Apotheke gehen und mich beraten lassen und am Dienstag soll meine Ärztin mal was schlaues von sich geben ;-)

Lieben Dank und schöne Ostern für Dich.

Steinchen