Mutterboden-und keiner will ihn haben!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sunnymore 22.04.11 - 16:17 Uhr

Huhu,

wir haben noch sehr viel guten Mutterboden im Garten liegen.

Habe auch viel Gärtnereien und so angerufen aber keiner will ihn haben.
Einige von Euch meinten auch, ich soll ihn verkaufen und nicht verschenken.
Ich glaub dann würde ihn erst recht keiner haben wollen!!

Habt ihr sonst noch Tipps?
Was machen wir denn falsch, dachte immer, der sei total begehrt?!

Lg,
Sonia

Beitrag von hustinetten 22.04.11 - 16:20 Uhr

Hm, hast du's mal bei Kleinanzeigen probiert? Ebay Kleinanzeigen, Kalaydo, lokales Blättchen.

lg

Beitrag von sunnymore 22.04.11 - 16:24 Uhr

Das ist eine gute Idee, das werde ich machen!!

Danke,
Sonia


Beitrag von shera01.05.00 22.04.11 - 16:26 Uhr

Hi

wir bauen gerade und bei uns fehlt mächtig mutterboden, von der terasse ist ca. 1m unterhalb des terassenausganges, hoffe ihr wisst was ich meine:-p

pro lkw nehmen hier einige 350€ nur für die erde bzw. fürs anliefern

haben jetzt ein gutes angebot 500€ pauschal soviel erde wie die haben und sie verteilen es auch noch#huepf

lange rede kurzer sinn

frag mal in einem neubaugebiet nach wenn da irgendwo zu wenig erde ist werden die dir die erde mit kusshadn nehmen


Beitrag von missypepermint 22.04.11 - 21:33 Uhr

Wenn es nicht so weit wäre und ich nen Hänger hätte, würd ich den sofort holen kommen ;)

Beitrag von lina1975 22.04.11 - 21:51 Uhr

Huhu,

als wir gebaut haben, hatten wir unmengen an Schieferboden abzugeben... Eine Anzeige in der regionalen Zeitung... alles weg!

Allerdings wirst Du keine Riesengeschäft machen können. Die Leute die Interesse haben müssen auch LKW und Bagger zahlen. Und das ist wirklich teuer!!!

LG und viel Erfolg
Lina