brauche dringend eure hilfe !!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von line111 22.04.11 - 16:23 Uhr

hallo zusammen

ich habe eine frage die mich etwas verunsichert und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
ich werde seit zwei jahren nicht schwanger.
ich schiebe das auf meine unterfunktion da mein verlobter sich kontrolieren lassen hat und alles in ordnung war.
seit 2monaten nehme ich jetzt schilddrüsenhormone.
was mich verunsichert ist, wenn es an meiner schilddrüse ligt, müste ich dann nicht einen unregelmäßigen oder gestörten zyklus haben?
bei mir sind es immer exakt 28 tage .ok 4 monate waren es 30 tage aber jetzt hat es sich wieder auf 28 tagen eingependelt.
kann es trotzdem an meine sd liegen das ich noch kein baby habe? oder muss ich mir sorgen macxhen das es was anderes ist.mein artzt sagt es ist alles inordnung aber das kann ja garnicht sein.
bitte bitte helft mir vileicht kennt ihr euch ja aus mit sowas
liben gruß line

Beitrag von nascita 22.04.11 - 16:33 Uhr

Hallo
Das tut mir aber leid das es so lange dauert.
Hast du schoneinmal darüber nachgedacht einen Termin in einer Kinderwunschpraxis zu machen? Es gibt ja nicht nur Schilddrüsenüber/Unterfunktin die dem Baby im wege stehen könnten.
Viel Glück
nasi

Beitrag von singa07 22.04.11 - 16:35 Uhr

Hallo Line,

hm - schwierig. Fremddiagnosen sind so eine Sache. Wenn ihr seid zwei Jahren ungewollt kinderlos seid, habt ihr sicherlich ja schon einen MArathon hinter euch. Was wurde denn außer der SD schon alles getestet? Wie sehen deine ZB aus? Benutzt du Ovus/ Zyklusmonitoren? Wurdest du schon eingehender untersucht (GB-Spiegelung, Zyklusmonitoring (hormonell und strukturell)), hat dein FA dich mal an eine KiWuKli überwiesen?

Du schreibst, dass dein Zyklus regelmäßig (28-30Tage) sei. Aber hast du auch nachweislich einen ES?

LG
Singa