Nach Utrogest zweimal Mens und versp. ES????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karin2202 22.04.11 - 17:54 Uhr

Hallo,

ich nehme seit zwei Monaten Utrogest. Und nach nachdem ich meine Mens bekommen habe und denke, sie ist vorbei, kommt sie ca. eine Woche später wieder. Erst rotes Blut, dann ein paar Tage Schmierblutung. Und mein ES ist dann ca. erst an ZT 20.
Liegt das evtl. am Utrogest?
Nehme auch noch Alchemilla Urtinktur (Frauenmantel) und den Himbitee und Frauenmanteltee.

Ich bin echt am Verzweifeln, da ich nur noch Monsterzyklen habe :-(

Tausend Dank für eure Antworten!

Beitrag von ellenhirth 22.04.11 - 18:33 Uhr

Hey, also ich habe utrogest beim letzen kiwu immer erst ab ES nehmen sollen und wenn Mens oder SST negativ dann absetzen und erst wieder ab ES und wenn SS dann weiter nehmen.