Ohne Windel->kratzt sich dolle

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von dani-79 22.04.11 - 18:22 Uhr

Ich habe keine Ahnung woran es liegen könnte: Matthias ist quasi den 2. Tag "Windelfrei" und läuft mit Unterwäsche und kurzer Hose rum, und seitdem kratzt er sich die rechte Gesäßhälfte blutig!
Habe dasselbe Waschmittel wie immer! Habe schon Linola draufgeschmiert, aber davon scheint es noch schlimmer zu werden...
Jemand ne Idee?

Beitrag von wirsindvier 22.04.11 - 18:41 Uhr

Hallo

hat die Unterhose noch das Schildchen hinten?

Das hat meinen nämlich gestört und er hat gekratzt.

lg

Beitrag von dani-79 22.04.11 - 18:47 Uhr

Ja, aber er kratzt woanders, also an der Pobacke! Und jetzt habe ich auch noch ein ziemlich großes Ekzem an der linken Flanke gesehen, hat er auch schon blutig gekratzt. Wird wohl die Neurodermitis sein.

Beitrag von wirsindvier 22.04.11 - 18:56 Uhr


Ja das war bei uns auch ( an der pobacke ;-) ) und danach hat er dellwarzen bekommen :-[

Beitrag von bibabutzefrau 24.04.11 - 09:12 Uhr

wir haben hier das gleiche Problem.Mein knapp 2 jähriger Sohn kratzt sich sofort blutig wenn er keine Windel trägt.
egal ob er wäsche anhat oder nicht-immer im oberen Bereich des Popos.
der Kinderarzt weiss keinen Rat.
Ich auch nicht.
Ich schmiere ihn immer mit einer Salbe ein die die Haut beruhigt,hilft aber auch nur bedingt.
Gruß Tina