Wann Eisprung nach Clomifen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mrs-bond 22.04.11 - 18:32 Uhr

Hi Mädels,

dies ist mein erster Clomi-Zyklus.
Sollte es vom ZT 5 bis ZT 9 nehmen. Am ZT 12, gestern, war ich beim US. Der Arzt war ganz begeistert, weil ich an beiden Eierstöcken je einen wunderschönen großen sprungreifen Follikel habe. Der Arzt hat gesagt, ES sei heute oder morgen.

ABER: Mein Ovulationstest ist heut immer noch negativ...

Meine Eierstöcke machen sich aber ganz schön bemerkbar (wie bei mir immer um den ES).
Und noch was, das ist eher komisch: Hab heut braune SB...

Was meint ihr?
Kommt der ES noch?
Was bedeutet die SB?
Was bedeutet der MS?

Ich hoffe, jemand weiß Rat.
Hab Angst, dass ich trotz Clomifen keinen ES bekomme...

Danke schonmal!

Beitrag von kinderwunsch89 22.04.11 - 19:14 Uhr

Hallo,

Ich hatte mit Clomi immer meine ES am 17 Zyklustag, aber das ist auch unterschiedlich. Manche brauche auch eine Auslösespritze.

Ich hatte auch immer SB und bei mir war das aber 2-3 Tage nach dem Eisprung.

Ich hatte mehrer Tage den Mittelschmerz und der Schmerz war weg wenn das EI gesprungen ist..


Weißt du denn wie groß die Follikel gestern waren?

Beitrag von mrs-bond 22.04.11 - 19:25 Uhr

Danke für deine Antwort.
Das ist wenigstens schon mal ein Anhaltspunkt.

Also, wenn der Test morgen immer noch negativ ist, dann versuch ich, jemanden in der KiWu zu erreichen. Angeblich sind sie über die Feiertage da.
Vielleicht geben sie mir dann eine Auslöserspritze...

Nein, leider weiß ich nicht, wie groß die Follikel waren. Allerdings hat er gesagt, sie sähe aus, als würden sie nun ganz bald springen...

Beitrag von lotte14 22.04.11 - 19:53 Uhr

Ich war heute an meinem 11 Tag bei meinem Frauenarzt und die Nachricht lautet Eisprung war schätzungsweise vor zwei Tagen! Sonst hatte ich immer einen Eisprung am 26 Zyklustag. Dabei wäre Ostern so eine gute Zeit zum üben gewesen!