Übungwehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hummelchen87 22.04.11 - 18:47 Uhr

Hallo ihr lieben,

Habe gerade gelesen das es sowas wie Übungswehen gibt.
Jetzt frag ich mich ob ich heute morgen welche hatte.
Hab mich im Bett vom Bauch auf den Rücken gedreht und gespürt, das mein Bauch ca. 5-10cm unter dem Bauchnabel ganz hart war.
Das ging dann nach 2-3 Minuten wieder weg.
Meine Frage nun, ist das nicht zu früh, wenn es welche waren?

Danke schonmal für eure antworten
und nen schönen abend.

Lg Hummelchen87+ #ei 15+2

Beitrag von vincensa 22.04.11 - 18:50 Uhr

für Ubungswehen ist es bei dir noch zu früh
ich hab die ersten 20 SSW gespürt und mein Arzt meinte selbst das ist eigentlich noch zu früh
vielleicht war es dein Baby was du so hart gespürt hast

LG Vinny morgen 35 SSW#verliebt

Beitrag von 19katharina90 22.04.11 - 18:59 Uhr

hatte das so zwischen der 16 und 18 Woche auch öfters ...

der FA meinte das der Darm "schuld" daran sei ...

Übungswehen sollten zu diesem Zeitpunkt ja wirklich noch nicht sein.
Auch wenn ich beides gleich beschreiben würde, man merkt jedoch wenn man wirklich welche hat ssofort den Unterschied ;-)

Beitrag von mika1979 22.04.11 - 19:38 Uhr

Hallo,

mir gings auch so. Nur hab ich auf der Seite gelegen. Drehte mich auf den Rücken und hatte einen total schiefen harten Bauch:-D war etwas komisch. Da war ich auch ca 15+3. Lt. Facharzt normal. Mein erstes Ctg hatte ich auch schon. Danach wurde ich gefragt, ob ich Mg schon nehme. Mhhhh, ich glaub, sonn bißchen Übungswehen sind das schon. Aber hab auch keine Ahnung davon#kratz

Grüße
mika (18+0)#huepf