schwanger? oder alles nur einbildung?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von lilli.fee 22.04.11 - 20:30 Uhr

hey .. . ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, wäre echt lieb.

am letzten märz-wochenende (26./27.) hatte ich einen ungeschützten one-night-stand mit einem guten freund. ungeschützt nicht ganz, da ich die pille nehme, sie aber in dem zeitraum einmal vergessen habe. allerdings war das wochenende in der pillenpause & am montag (28.) kamen meine tage.

nun gehen mir 2 dinge nicht mehr aus dem kopf: HIV & schwanger.

ich denke, ich werde mit betreffender person bezüglich HIV erstmal sprechen, möchte aber auch einen test machen. macht das die frauenärztin oder der hausarzt?

zum zweiten: habe mich bisher noch nicht getraut, einen test zu machen.
jedoch ist die angst da, das etwas grade gründlich schief läuft.
das extreme stechen in der linken leistengegend nachts, das kurze immer wieder auftauchende gefühl sich übergeben zu müssen .. .

es muss nix heißen, aber grade in meinem alter wäre ein #baby die katastrophe schlecht hin. er würde mir den kopf abreißen .. .

bitte um euren rat. #herzlich

Beitrag von gracekelly 22.04.11 - 21:01 Uhr

Also ein Schwangerschaftstest wäre jetzt auf jeden Fall schon aussagekräftig. So viel schon mal.

Dass du deine Tage bekommen hast sagt relativ wenig über schwanger oder nicht schwanger aus. Wahrscheinlich wäre eher, dass das Ei noch gar nicht eingenistet ist.

Du sagst, du hättest die Pille vergessen. Die wie vielte aus dem Streifen war es denn?

Falls es eine von Pille 1-7 war, dann wäre der Schutz bis zur Pillenpause längst wieder da gewesen. Es wäre also zumindest mit diesem ONS nichts passiert. ABER ein Vergesser in der ersten Woche kann zum Eisprung führen, d. h. wenn du davor ohne Kondom Sex hattest, hättest du da schon schwanger werden können.

Ungefährlich wäre es bei dern Pillen 8-14 gewesen. In diesem Zeitrahmen ist das Vergessen EINER Pille "erlaubt" ohne dem Schutz zu schaden. Du wärest also weiterhin geschützt gewesen und bist es immer noch.

Bei Pille 15-21 sieht es nicht mehr so rosig aus. Denn normalerweise sollte man um den Schutz zu erhalten entweder die Pause weglassen oder den Vergessertag als ersten Pausentag zählen und nach 7 Tagen wieder mit der Pille anfangen.
Da du Pause gemacht hast, hast du quasi die ersten Pille(n) vergessen und somit wieder einen Vergesser in der ersten Woche gehabt.

Der HIV-Test kann übrigens frühstens in 3 Monaten nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr gemacht werden. Alles davor bezieht sich nicht auf deinen ONS.

Den Test selber kann man entweder beim Hausarzt machen, beim Gesundheitsamt und ich meine auch, dass ihn einige Frauenärzte ihn anbieten. Also am besten da hin gehen wo es dir am liebsten ist.

Beitrag von salida-del-sol 22.04.11 - 21:51 Uhr

Hallo, liebe Lilifee,
dass Du gerade unter Spannung und Panik stehst ist verständlich. Dass Dir öfters schlecht wird, könnte auch an der Panik liegen.
Dass Du mit ihm über HIV reden willst, und dies dann auch testen läßt, halte ich für sehr verantwortungsbewußt. Rufe Deinen Hausarzt an und frage ob er den HIV-Test macht, oder wenn er ihn nicht macht, an wen Du Dich wenden kannst.
Du hast Dich noch nicht getraut einen Schwangerschaftstest zu machen. Es ist logisch, dass dies Überwindung kostet, wenn man weiß, dass Ergebnis kann das gesamte Leben auf den Kopf stellen. Aber das Grausigste ist Ungewißheit, ob eine Schwangerschaft besteht, oder nicht, denn dann weiß man nicht in welche Richtung man denken soll.
Wenn Du magst, kannst Du uns das Testergebnis mitteilen, den geteiltes Leid ist halbes Leid.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Beitrag von niana 22.04.11 - 22:12 Uhr

Hallo Lilli. Fee

Was die mögliche Schwangerschaft angeht stimme ich meinen Vorrednerinnen zu.
Für den HIV Test rate ich dir dich an dein Örtliches Gesundheitsamt zu wenden, aber wie schon vorher gesagt bringt es erst etwas in 3 Monaten.
IM Gesundheitsamt kannst du den Test Anonym und kostenlos machen, dazu bekommst du noch eine ausführliche Beratung. Was ich damals recht erleichternd fand.
Einfach anrufen, Nummer findest du normalerweise auf der Webseite, Termin ausmachen, Blut abnehmen lassen und dann bekommst du einen kleinen blauen Zettel mit dem Termin für das Ergebnis. So war es bei mir damals.
Natürlich kannst du auch zu deinem Arzt, ich fand es nur einfacher das ganze Anonym zu machen.
Außerdem war es damals so das du den Test beim Arzt selber zahlen musstest, beim Gesundheitsamt aber nicht. Kann sich natürlich zwischenzeitlich geändert haben.
Ist nur meine Erfahrung, als ich damals in einer ganz ähnlichen Situation war.

L.G Niana

Beitrag von lilli.fee 25.04.11 - 13:16 Uhr

erst einmal ein ganz großes dankeschön für eure antworten. (:

hmm, es ist nun montag mittag, eigentlich sollte ich so langsam anfangen "auszulaufen" .. . ich hoffe einfach mal, das das bis heute abend geschieht.

hat denn eine von euch vllt erfahrungen mit dem "clearblue digitaler schwangerschaftstest mit wochenbestimmung" gemacht? #kratz

wünsche euch noch frohe ostern. #herzlich