Hilfe viele Pickel auf dem Rücken und auf Brust :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von stern190 22.04.11 - 20:43 Uhr

hallo ich habe seit ein paar wochen viele pickel auf dem rücken(oberer Bereich) und auf der Brust.
Das nervt mich schon, vorallem jetzt im Sommer.
In 2 Monaten sind wir zu einer Hochzeit eingeladen u ich frage mich, was ich dort für ein kleid tragen soll bei den vielen pickeln/ mitessern.

wer hat das auch und wer hat tips für mich das es wieder besser wird...?was kann ich tun??

liebe güße:-)
ssw13+5

Beitrag von kristinweber 22.04.11 - 20:50 Uhr

Hey,

Warst du viel in der Sonne dir Tage????? Kann eine Sonnenalergie sein. HAbe ich auch bekommen. Einfach etwas aus der Sonne, cremen und dann geht es wieder weg.

LG Kristin mit Sofía inside 35. SSW #verliebt

Beitrag von annakathrina 22.04.11 - 21:01 Uhr

Gibt glaube ich ne Schwangerschaftsakne. #gruebel

Vielleicht hilft dir ein Peelingsduschgel das öffnet die Poren. Dann kannst du noch nach der Pflege eine Reinigungsmilch/ Gesichtswasser nehmen. Ist alles nicht so schlimm, dass bessert sich bestimmt. Nimm auch nicht zu fettige Cremes und achte auf den PH-Wert in Pflegesachen.

LG #winke

SSW 18

Beitrag von kleene-fee 22.04.11 - 21:12 Uhr

Mir geht es genauso wie dir! :( bei mir wird es langsam aber sicher besser!!! Aber auch nur wenn ich mich nicht eincreme! Und ich hab mir sagen lassen das Frauen die vor der ss wenig bzw keine Pickel hatten ( so wie ich) in der ss extreme Probleme haben werden! =(
Und ich verwende zur Zeit kein Weichspüler beim Wäsche waschen und gab mir Shampoo/ Duschgel in der Apotheke gekauft.

Beitrag von mulli2011 22.04.11 - 21:17 Uhr

Hallo,

Ich hatte auch so viele Pickel im Dekoltee, habe dann im Internet gelesen das man das mit Teebaumöl weg bekommen kann... Es hat wirklich geklappt.#huepf

Mulli2011
ssw 27+3

Beitrag von gknippi 26.04.11 - 12:19 Uhr

Hallo,

damit hatte ich auch zu kämpfen. Leider hatte ich schon immer Last mit Akne, und in der Schwangerschaft vermehrt.
Jetzt langsam wird es besser (ab der 15. SSW). Bis dahin konnte ich sie mit Zinksalbe aus dem dm-Drogeriemarkt zumindest dazu bringen, schnell abzuheilen.

Liebe Grüße und nicht frustrieren lassen.
gknippi (18. SSW)