Ovulationstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von .tina. 22.04.11 - 21:43 Uhr

Wer hat Erfahrungen mit Ovu-Tests?
Ich denke mein ES ist am ZT 16. Ich habe den ersten Ovutest 2 Tage eher gemacht. Am ZT 14 war eine ganz leichte Linie da, am ZT 15 eine sehr starke, aber nicht so stark wie die Controlllinie, am ZT 16 wieder leichter.

Da es ja heißt dass der Test nur positiv ist wenn beide Linien gleich stark sind bin ich jetzt verunsichert. Wer kennt sich aus?

Beitrag von wartemama 22.04.11 - 22:40 Uhr

Das ist richtig - es heißt, ein Ovu ist erst positiv, wenn die zweite Linie mindestens so dick ist wie die Kontrolllinie.

Wenn Du neben den Ovus kein ZB mit Temperaturkurve führst, wirst Du wohl oder übel abwarten müssen.

Aber wenn Du Deinen Körper schon etwas kennst, würde ich an Deiner Stelle Deinem Gefühl vertrauen. #klee

LG wartemama

Beitrag von sigute 23.04.11 - 08:23 Uhr

Man muss immer zur gleichen Uhrzeit messen. Wenn du das getan hast, dann würde ich sagen, dein LH-Pik war am 15., d. h. der ES ist/war 24 h-36 h später am 16..

Bei mir ist die Linie auch nicht immer gleich stark, ABER relativ deutlich.