Im 6. Zyklus hat's geklappt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stuchen 22.04.11 - 21:59 Uhr

Ich hoffe/denke, ich bin hier richtig.

Am Mittwoch habe ich, da meine Periode dieses Mal nur etwas einen halben Tag gedauert hat und sehr schwach war und ich ein Spannungsgefühl in den Brüsten hatte, einen SS-Test gemacht und er war positiv! Ich konnte es kaum glauben, da mein Mann und ich den letzten Zyklus nicht sooo arg oft geübt haben, aber wohl zum richtigen Zeitpunkt :-)

Wir freuen uns sehr und am nächsten Donnerstag ist der erste Termin bei meiner Frauenärztin.
Natürlich fangen schon die ganzen Sorgen und Gedanken an, vor allem, weil ich Anfang April sehr erkältet war und gut eine Woche lang Medikamente genommen habe. Damals wusste ich ja noch nichts.

Ich bin so aufgeregt und es ist alles noch etwas unwirklich #huepf

Beitrag von frau1hase11 22.04.11 - 22:02 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!
Mach dir keine Sorgen!Wenns wegen der Medis nicht hätte klappen sollen,dann wärs auch so gewesen!Aber da wollte gerne jemand unbedingt zu Euch!Freu mich für euch!
Bin das 2te Mal 8+5!
LG#winke

Beitrag von stuchen 23.04.11 - 10:05 Uhr

8+5 heißt 8. SSW + 5 Tage, also heute bist du 8+6? Kenn mich mit der Forensprache noch nicht so aus :-) Ach, wenn wir gerade dabei sind. Kann mir jemand sagen, was "silopo" (oder so ähnlich) heißt?

Was ich komisch finde ist, dass ich mich jetzt seit gestern gar nicht schwanger fühle. Am Dienstag und Mittwoch war mir den ganzen Tag übel, nach allem was ich aß war mir übel, es war eher wie ne Magenverstimmung.
Gestern konnte ich ganz normal essen und heute merke ich auch so gut wie nichts, mir geht's prima. Gibt es da auch immer Hoch und Tiefs, wo's einem mal besser geht und dann wieder schlechter?