Verliebt in mein besten Freund

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von littlechica 22.04.11 - 22:48 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich hab ein problem und zwar: Ich und mein bester Freund kennen uns schon von klein an. Ich weiß alles über ihn und er über mich auch.
Vor ca. 3 wochen ist sein Bruder verstorben was natürlich ein riesen schock für uns alle war. Ich und meine Familie waren auf seiner beerdigung weil unsere familien kenn sich ja auch sei über 20 Jahren. Als er dann kam hat er mich voll lange umarmt und mich garnicht mehr los gelassen und wir haben uns danach tief in die augen geguckt. Irgendwie hab ich gemerkt das ich doch mehr gefühle hab aber ist echt eine miese situation grade und ich weiß nicht ob ich es ihn sagen soll odernicht

Beitrag von aquene 22.04.11 - 23:20 Uhr

Hallo,

also jetzt gerade, mit dieser Situation, würde ich es an deiner Stelle nicht machen.

Das ist für ihn jetzt eh Ausnahmezustand, 3 Wochen sind keine Zeit für so einen Verlust.
Sei einfach für ihn da.....
wenn von seiner Seite jetzt was kommt ok, aber andersrum fände ich es einfach nicht so ganz passend jetzt.

LG

Beitrag von jimmytheguitar 23.04.11 - 02:38 Uhr

Ja, denke ich auch!

Beitrag von unilein 23.04.11 - 08:23 Uhr

Jo.