10.ssw richtig dicker Bauch, Zwillis??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pupsik_1984 22.04.11 - 23:39 Uhr

Hallo!

Ich bin mit dem 4. Kind schwanger. Bin jetzt in der 10. Woche.
Mein Problem ist ein richtig dicker Bauch.
Hab schon eine richtig große Wölbung. Werde oft ungläubig angeguckt, wenn ich sage, dass ich erst in der 10. Woche bin.

Meine Schwägerin, die ebenfalls mit dem 4. Kind schwanger ist, ist in der 14. Woche und hat nichtmal einen halb so dicken Bauch.

Bei den anderen Schwangerschaften war das nicht so.

Leider konnte ich noch nicht zu meiner FÄ, weil der nächste freie Termin, den ich bereits vor Wochen gemacht habe, erst am 5.05. ist.

Meine Frage ist, ob es sein kann, dass der Bauch bereits in der 10. Woche so dick ist oder ob ich wirklich Zwillinge erwarte, so wie viele in meinem Bekannten, Verwandtenkreis vermuten.
In der Familie gibt es bereits Zwillinge, sodass das schon sein könnte.

Ohje, das macht mir irgendwie zu schaffen..

Hoffe, jemand weiß Rat. Und hat ähnliche Erfahrungen gemacht.

Gruß Irene

Beitrag von mike-marie 22.04.11 - 23:41 Uhr

In der Woche sagt die Bauchgröße überhaupt nichts darüber aus ob es Zwillinge werden oder nicht. Ich denke es ist einfach Veranlagung.

Lg

Beitrag von pupsik_1984 22.04.11 - 23:49 Uhr

Danke für deine Antwort.

Wie gesagt, es ist mein 4. Kind. Bei den anderen Schwangerschaften war es ganz anders.

Die letzte Schwangerschaft habe ich erst im 5. Monat bemerkt. Hatte bis dahin nur einen ganz kleinen Bauch.

Ich war und bin schlank, sodass der Bauch gleich ins Auge sticht.

Beitrag von altehippe 22.04.11 - 23:44 Uhr

Bei mir hat man bis zur 18ten Woche fast nichts gesehn und es waren Zwillinge.

Beitrag von pupsik_1984 22.04.11 - 23:49 Uhr

Okay, das beruhigt mich ein wenig!!;-)

Beitrag von feroza 22.04.11 - 23:49 Uhr

Ich bin in der 12. SSW und man siehts mir bereits definitiv an, ist mein 3. Kind und keiner glaubt, das ich erst 12.SSw bin!!!

Das hatte ich bei den beiden vorher nicht, da gings erst recht spät los.

Je mehr Kinder, desto schneller gehts, so meine Erfahrung aus den Beiträgen hier... tendentiell zumindest

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&s=Bauch+mehrfachmamis&bid=-1

Beitrag von pupsik_1984 22.04.11 - 23:56 Uhr

Ich habe weiter oben schon geschrieben, dass es bei den anderen Schwangerschaften anders war.

Die letzte Schwangerschaft habe ich erst im 5. Monat bemerkt. Hatte nur einen winzigen Bauch, dachte, ich hätte zuviel gefuttert. Dann habe ich Kindsbewegungen gespürt und einen Test gemacht.

Falls jetzt die Frage aufkommen sollte, ob ich es an der Periode nicht bemerkt habe:

Bei mir ist es so, dass ich meine Periode in der Stillzeit nicht bekomme. Da ich meine Kinder immer sehr lange gestillt habe (15-22 mon.)hatte ich auch keine Periode, die ausbleiben konnte.;-)

Beitrag von olrece 23.04.11 - 07:19 Uhr

hallo,

in der 10 ssw kann man noch gar nicht (zumindest von der bauchgröße nicht) sagen ob es zwillinge werden oder nicht). und die bauchgröße ist bei jedem unterschiedlich.
bei meiner dritten schwangerschaft hat man in der 24 woche erst ganz langsam vermuten können das ich schwanger bin, weil erst da der bauch angefangen hat zu wachsen (und das ganz minimal)
bei der entbindung waren es nur 99cm BU (am anfang der ss waren es 61cm).

bei meiner schwägerin die gleichzeitig mit mir schwanger war, waren es am anfang 65 cm und bis zum ET hat sie es auf stolze 134cm gebracht und das bei nur einem kind im bauch (hat sich eben sehr breit gemacht;-))

lg,olrece mit nevio ( der heut ein monat alt geworden ist )

Beitrag von leana-alissa 23.04.11 - 08:37 Uhr

Huhu Irene,
ich bin zu der Zeit auch immer angesprochen werden, obs nicht doch Zwillis werden, da mein Bauch sehr groß war :-). Es ist unsere dritte Schwangerschaft :-). Ich habe mich mit einem großen Bauch abgefunden und werde ihn ja nach der Geburt wieder "flacher" haben :-)

LG, Silvia

Beitrag von emeliza 23.04.11 - 17:55 Uhr

In der Woche kann man das sicher noch nicht anhand des Bauchumfangs sagen.

Ich bin jetzt in der 17 SSW und mich ziehen auch alle damit auf, dass da sicher mehr wie ein Kind drin ist - ist es aber nicht. Mein Bauch ist schon sehr stark nach vorne gegangen, obwohl ich bisher sogar 4 kg abgenommen habe. Aber es ist bei mir auch schon die 3. Schwangerschaft. Du bist sogar noch eine weiter. Ich denke, es wird eher daran liegen. Der Bauch kennt das halt schon.

LG Sandra