BV im Minijob

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von woelfin0310 23.04.11 - 05:59 Uhr

Hallo,
sonst stille Leserin habe ich auch mal eine Frage an Euch, vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Ich habe einen Minijob in der Warenverräumung und da es körperlich schon sehr anstengend ist (vom Zickenterror will ich gar nicht reden) habe ich von meiner FA ein BV bekommen, zumal ich wegen Schmerzen und Verdacht auf Wehen kurz im KH lag. #schock
Bei einem "normalen" Job bekommt man ja sein Geld weiter - wie ist das beim Minijob? #zitter

Danke schonmal im voraus,
lg woelfin0310

Beitrag von wolke79 23.04.11 - 08:12 Uhr

Huhu,

schau mal hier:

http://www.minijob-zentrale.de/nn_38320/DE/2__AG/5__arbeitgebervers/4__Erstattungsverfahren_20bei_20Schwangerschaft_20und_20Mutterschaft/Erstattungsverfahren_20bei_20Mutterschaft.html

Ich weiß von meiner Freundin, das sie ihre 400€ weiter bekommen hat. Der Chef hatte sich erst quergestellt, aber nachdem sie dann bei einem Anwalt war, hat er gezahlt.

LG Claudia

Beitrag von corinna.2010.w 23.04.11 - 08:17 Uhr

huhu

hab auch ein BV bei Minijob.

Läfut genauso wie bei festangestellt :)

Bekommst dein Gehalt weiter, brauchst nicht arbeiten gehen.
sprich du bekommst 400euro im monat, kann bisschen weniger sein, ist von firma zu frima unterschiedlich.

lg
corinna
#schwanger mit Miguel #paket 29ssw

Beitrag von susannea 23.04.11 - 09:17 Uhr

Ja, bekomsmt du auch normal vom Ag weiter. Macht er Zicken, musst du es dann eben einklagen!

Beitrag von snuffle 23.04.11 - 11:57 Uhr

Den Grundlohnb bekommst du weiter...

LG