WS Mädels...wie geht es euch???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cleopatra30 23.04.11 - 07:33 Uhr

Hallo liebe Mädels! #winke

Wie gehts euch denn so? Habt ihr irgendwelche Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft deuten, oder sonstige Hormonwehwehchen??? ;-)

Ich weiß nicht so recht, manchmal denke ich, es hat gefunzt und manchmal schwinden alle Hoffnungen, da ich alles auf´s Utro schiebe!!!#zitter

Letzte Nacht bin ich mit total komischen Bauchschmerzen aufgewacht. Es tat unterhalb vom Bauchnabel alles weh. Es zwickte und zwackte sehr heftig, so ähnlich wie Muskelkater nur viel mehr. Habe mir echt Sorgen gemacht. So ein Schmerz war mir nicht bekannt. Nach einer Minute war der ganze Spuk vorbei. Aber für ne Einnistung wäre es doch zu spät, oder? Was meint ihr? #kratz

Ja und dann brennen seit ein paar Tagen meine Brustwarzen hin und wieder. Über diese Nebenwirkung von Utro habe ich allerdings im Www nichts gefunden. Kennt ihr das auch? #kratz

Seit einiger Zeit zieht es ab und zu ziemlich heftig in den Leisten. Ich denk das sind die Eierstöcke! Das hab ich aber meistens immer vor der Mens, nur nicht so stark wie jetzt!

Mein HCG von der Nachspritzerei ist auch fast nicht mehr nachweisbar. Seit ein paar Tagen teste ich ja, um zu gucken, wann es sich abgebaut hat. Die zweite Linie wird jeden Tag schwächer. Heute morgen war sie kaum noch sichtbar. Bald müsste sie ja, falls ich schwanger bin, wieder stärker werden!!!#schwitz

Habt ihr eigentlich Lust auf #sex??? Ich ja so überhaupt gar nicht!!:-p

So, ist jetzt doch was länger geworden, als erwartet! #bla#bla#bla

Freue mich, von euch allen zu hören!!!#herzlich

GlG Eure Cleo (Kryo TF+8 mit zwei Zuckermäusen an Board #verliebt)

Beitrag von emotionsflexibel 23.04.11 - 08:07 Uhr

guten morgen,

ich bin zwar nicht im kryo, sondern einfach nur beim GV nach plan! allerdings hab ich mit 100 i.E puregon stimuliert und wurde auch ausgelöst! dann hab ich auch mit utro angefangen

ich bin mittlerweile bei ES+10 und fühle mich nicht sehr viel anderst wie du!

also ich hab immer wieder mal druck im UL und so ein komisches ziehen, meine brüste sind mal ganz weich und normal und dann sind sie wieder mal voller und empfindlicher!

das mit den empfindlichen brustwarzen kenn ich leider auch zu gute :-(

mein HCG war schon 7 tage nach dem spritzen aus dem körper raus...seit dem hab ich aber auch nicht mehr neu getestet! denke ich werde noch mindestens bis nach dem WE warten!
spätestens am dienstag muss ich eh testen, wegen dem utro, oder geh zum BT!

lust auf #sex hm...ist bei mir allgemein in der 2.ten ZH etwas gedämmert :-p

ich wünsch dir ganz ganz viel #klee für deine 2 zuckermäuse #klee

lg #winke

Beitrag von cleopatra30 23.04.11 - 08:30 Uhr

Danke für´s Antworten! :-)
Ich wünsch dir auf jeden Fall ein positives Ergebnis! :-)
Viel #klee

LG Cleo

Beitrag von -anonym- 23.04.11 - 08:20 Uhr

Hallo
Ich antworte dir mal wieder für mich hört sich das alles nicht schlecht an.
Zu deinem Test weiter unten.. Meistens zeigt das nachgespritzte HCG wenn da wirklich noch was vorhanden ist stärker an als nur ein Schatten. Ich habe zb wenn ich 5000 Einheiten gespritzt habe durchgängig Positiv getestet.

Dieses zwicken und zwacken unterhalb des Bauchnabels wirst du wenn du schwanger bist auch noch eine Weile behalten. Die Gebärmutter bereitet sich sehr schnell auf eine Schwangerschaft vor. Manchmal hat man auch das Gefühl die Mens kommt aber sie kommt halt einfach nicht. Wenn du das Gefühl hast die Schmerzen sind zu gross würde ich auf jedenfall schon mal mit Magnesium anfangen.

Brennen meiner Brustwarzen hatte ich nie durch Utrogest auch waren sie wirklich nur empfindlich wenn ich schwanger war dies aber auch nicht dauerhaft sondern nur ab und zu. Mit dem Fortschritt der Schwangerschaft wirds natürlich schon unangenehmer..

Also das mit den ziehen in den Leisten könnten wirklich die Eierstöcke sein.. Wenn der Körper anfängt eigenes HCG zu produzieren dann merkt man das nach so einer Behandlung auch sofort auch bei einer Kryo. Für mich war das eigentlich mit den Eierstöcken das erste Zeichen das da evtl was ist weil sonst hatte ich dieses komische ziehen nie..

Was auch bei mir zb auch 100% Anzeichen waren und ich gleich wusste es hat wieder geklappt.. Ausfluss und im Bereich des Muttermundes ist es weich und schwammig. Auch der Muttermund selbst ist weich und war auch noch eine Zeitlang gut zu erreichen.. Erst ab der 6 SSW wanderte er bei mir so langsam nach oben so das ich Schwierigkeiten hatte ihn zu erreichen.

Beitrag von cleopatra30 23.04.11 - 08:36 Uhr

Vielen herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort!!!!:-)
Die erste Warteschleifewoche ging relativ fix rum....aber jetzt schleicht die Zeit nur so dahin! #schwitz
Ich habe erst am 02.05. meinen BT...das ist ja noch sooooo lange!#zitter
Das Problem ist, daß ich keine Erfahrungen mit dem Utro und dessen Nebenwirkungen habe. Nach meiner ICSI Punktion im Februar hatte ich ja ne hochgradige ÜS und lag im Krh. Daher fand kein TF statt...!!!
Ist von daher mein allererster TF und ich bin so aufgeregt!!!:-D

Ich wünsch dir schöne Ostern!!! #hasi

Beitrag von enni.f-23 23.04.11 - 09:02 Uhr

Morgen Cleo

Mir geht es naja habe irgendwie ein schlechtes Gefühl obwohl die mens anzeichen heut schon wieder weg sind ausser das ich mal hin und wieder ein ziehen an den Eierstöcken habe mehr Links als Rechts! keine ahnung was das ist. Und ich habe mal ein tag Brust schmerzen und dann 1 tag nicht irgendwie immer im wechsel. Habe heute Morgen mal mit nem 10er Getestet Bin jetzt PU+10 TF+8 und der test war natürlich sofort fett negativ. Vielleicht komm meine Simtome auch vom Utro. Ich drücke dir weiterhin die #pro#pro

Lg enni.f-23

Beitrag von cleopatra30 23.04.11 - 09:25 Uhr

He enni!!!

Tut mir leid mit dem negativen Test. Es war aber noch zu früh meiner Meinung nach!!!
Laß den Kopf nicht hängen und teste in ein paar Tagen nochmal. Und das deine Mens-Anzeichen nu weg sind, ist doch eigentlich gut!
Ich drück dir natürlich auch die Daumen, daß der Test die nächsten Tage positiv ausfällt. #pro#pro

GlG Cleo #herzlich

Beitrag von puiu81 23.04.11 - 08:55 Uhr

Hey Cleo!:-D

Bin heute TF+5 und heute Morgen bin ich auch mit so heftigen Schmerzen aufgewacht im unteren Teil des Bauches..vorher hatte ich das nie!
Bin natürlich sofort mit scheiss Angst aufgestanden und probiere mich seit dem zu beruhigen...#zitter
Villeicht kann uns ja ein Mädel hier aufmuntern...kann mir auch nicht erklären was das ist?!:-(

Gestern früh war ich so gut drauf :-Dim laufe des Tages immer wie schlechter..ich bin mal voller Zuversicht dann wieder die Zweifel..und so weiter.#verliebt

Lust auf S.. auch keine...obwohl ich heute wohl davon geträumt habe..kann sein das meine Schmerzen davon kommen, halt so was wie ein Krampf ?? Wäre ja schräg..#klatsch


Schönen Tag noch allen und #pro#pro#pro für alle in der WS
Puiu #herzlich

Beitrag von cleopatra30 23.04.11 - 09:30 Uhr

Hallo puiu! #winke

Vielleicht war es bei dir ja ein Einnistungsschmerz. Würd ja von der Zeit her genau passen! :-)

Drück dir natürlich auch die #pro

Schöne Ostern #hasi

GlG Cleo #herzlich

Beitrag von nico-m 23.04.11 - 09:31 Uhr

Ihr Hibbeltanten,
#winke
bin TF +9. Bei mir sind alle Beschwerden weg. Und das ist auch strange. Kein Mensziehen, keine Brustschmerzen. Fühle mich richtig normal. Merke nur, dass Utrogest was zurückhält. Mens kriege ich definitiv nicht bei Utrogest.

Testen wag ich nicht. Habe am Auslösetag (9.4.) 10.000 Predalon gespritzt. Das schwimmt bestimmt noch bei mir im Blut rum.

Außerdem fühle ich mich soooo unschwanger, aber ich war es ja auch noch nie. Ich denke immer: Ein bißchen was muss man doch merken, oder? Wenn sich da jemand in der Gebärmutter gemütlich macht. Ach, wie schön das wäre. Aber ich glaube, diesmal (erster Versuch) war das noch nicht so weit.

Heute morgen habe ich meinem Mann angeschaut, als er noch schlief und es brach mir mal wieder fast das Herz, dass wir (noch?) keine Kinder haben dürfen. Er ist das größte Geschenk meines Lebens, das weiß ich. Aber dennoch kann ich meine Sehsucht nach einer Familie mit ihm kaum in den Griff bekommen.#schmoll

Ach Mädels, glauben wir doch mal an die Statistiken: Eine von uns Hibbeltanten wird schon schwanger sein. ;-)
Und die anderen machen fleißig weiter.
Wir lassen uns nicht unterkriegen!:-)

#winke

Beitrag von peo 23.04.11 - 11:12 Uhr

hallo ws maedels
mir geht es heut besser bin positiver eingestellt.gestern war ein depri tag versuchte mich warum auch immer mit negativ abzufinden.habe sooo angst vor dem tiefen fall am tag des bt.heute gehts mir wieder gut da mein schatzi mich u meine schluempfe aufgebaut hat.

zu meinen anzeichen kann ich sagen bin ha heut tr+9 hatte gestern abend ca eine stunde ziehen an der leiste u gm.lag aufm sofa u musste staendig position wechseln.hat richtig gezogen.kann das jemand von euch einschaetzen.meine brueste brauch ich nicht mehr erwaehnen(monster);-).ich bin launisch ohne ende. denke das kommt von der nervositaet.
meine mumu ist seit gestern kaum zu erreichen u nicht mehr weich sondern fest.kann das jemand deuten? echt mies das es jeden tag heisst alles oder nichts.fau kann nichts zuordnen.

zum testen wie ja viele wissen war ich zu ungeduldig u habe tr+6 schon getestet viiiiieeeel zu frueh.seitdem hab ich mich nicht mehr getraut u ich denke ich warte endgueltig den bt am freitag ab.bin soooo aufgeregt;-)

wuensche euch schoene osterfeiertage u freu mich jetzt schon auf viiiiele antworten.

gglg die schlumpfmami:-)):-))

Beitrag von bella212 23.04.11 - 14:38 Uhr

Huhu Cleo.

ich bin mir ganz sicher das es bei dir geklappt hat.
das du nachts von dem ziehen aufgewacht bist, ist ein eindeutiges SS-Anzeichen, da sich ja die Mutterbänder dehnen.
Ich glaub du könntest morgen mal testen!!!!

Ich hab null anzeichen. Laufe unten nur aus ab und zu.
Bin voll die Zicke geworden. Bei mir genauso wie bei dir, manchmal bin ich super drauf, u. manchmal könnte man mich gegen die wand klatschen....

Auf Sex hab ich grad gar keine Lust. Mann war gestern abend schon beleidigt mit mir...:-D