Halsschmerzen über Ostern?????!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennylein82 23.04.11 - 08:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

leider habe ich Halsschmerzen und suche nun eine möglichst schnelle und effektive Lösung um selbige los zu werden! Durch die Schwangerschaft möchte ich keine Medikamente nehmen.

Habt Ihr da eine Idee??

Ganz herzlichen Dank vorab!
Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von mika1979 23.04.11 - 09:13 Uhr

mhh, das ist ja nicht schön. Ob wirklich irgendwas davon hilft?
Eis essen lindert und ist lecker. Äpfel sollen auch ein wenig abtötende Wirkung auf die Bakterien haben. Würde aber eher auf die alten Sorten zurück greifen. Dann heiße Milch mit Honig. Und ne Freundin hat immer auf Quarkwickel über Nacht geschworen. Das ist das, was mir so einfällt. Und keine kalten Füße kriegen- gibts ne Mandelentzündung.

Gute Besserung#winke